Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hoher Schaden: Kellereinbrecher erbeuten drei Fahrräder
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hoher Schaden: Kellereinbrecher erbeuten drei Fahrräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 09.08.2016
Unbekannte Täter stahlen aus zwei Kellern Fahrräder im Wert von 5.000 Euro. Quelle: Archiv
Anzeige

Den Ermittlungen nach wurde zunächst die Eingangstür des Mietshauses im Kurt-Schumacher-Ring gewaltsam aufgebrochen.

Danach überwanden die Täter die Vorhängeschlösser der betroffenen Keller und stahlen die Fahrräder. 

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Heiligendorf. Die 81-jährige Heiligendorferin, die am Montag vergangener Woche spurlos aus dem örtlichen Seniorenheim verschwunden war, wurde am Montagabend dieser Woche östlich des Ortsteils tot aufgefunden. Das teilte Polizeisprecher Sven-Marco Claus jetzt auf Nachfrage der WAZ mit.

10.08.2016

Wolfsburg. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Wolfsburg stellte am Montag seinen Jahresbericht vor. Das Jahr 2015 verlief unter dem Motto, das auch in Zukunft Bestand haben soll: „Alles Vorhandene stabil am Laufen halten“, so Geschäftsführerin Christine Köhler-Riebau.

09.08.2016

Wolfsburg. In der Wolfsburger Polizei-Affäre äußert sich erstmals die zentrale Figur, der nach Hannover abgeordnete Leiter der Polizei-Inspektion Wolfsburg-Helmstedt, Hans-Ulrich Podehl. In einer Pressemitteilung seines Anwalts erhebt er dabei schwere Vorwürfe gegen Polizeipräsident Michael Pientka.

11.08.2016
Anzeige