Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hochzeitsmesse „Yes!“: Ringe, Kleider, Vorfreude
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hochzeitsmesse „Yes!“: Ringe, Kleider, Vorfreude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 16.10.2017
Hochmodern: Gabriele Ortmann führt die neuesten Torten- und Cupcake-Kreationen vor.  Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Schwarz, Silber und Gold – das seien die Farben der modernen Hochzeitstorte, erklärte Chef-Patissier Gabriele Ortmann bei der Hochzeitsmesse „Yes“ im Hotel Ritz-Carlton. Der Trend komme aus Amerika, ebenso wie die Entwicklung hin zu mehr Pastelltönen und Tortendekoration aus echten Blumen.

Alles für den schönsten Tag des Lebens! Bei der Hochzeitsmesse „Yes“ im Ritz-Carlton konnten sich angehende Brautpaare Inspirationen rund um das Thema Heirat holen. Vom Traumkleid ganz in Weiß über kunstvolle Torten bis hin zur festlichen Tischdeko war alles dabei.

Eine weiterer neuer Stern am Hochzeitstortenhimmel sei die Bemalung des kostbaren Backwerks, am besten live. So kann man von einer Künstlerin während der Feier Blumenmuster oder die Initialen des Pärchens auf Macarons pinseln lassen – ein extravagantes Event, das nicht jeder habe, so Ortmann.

Fast schon bodenständig mutet dagegen der Taubenverleih von Doris Klose an. Ihr Ehemann hatte schon lange Sportbrieftauben gehalten und schenkte ihr im September 2009 ein paar eigene Vögel, in Schneeweiß. Im Jahr darauf hatte Klose sich 25 Tauben herangezogen und wurde von einer Bekannten gebeten, doch einige davon auf der Hochzeit ihres Neffen fliegen zu lassen. „Ich hatte nur einen normalen Transportkorb dabei, auf den ich eine Blume geklebt hatte“, erinnert sich Klose. „Aber seitdem sind die Anfragen nicht mehr abgerissen.“ Per Mundpropaganda verbreiteten sich Ruf und Rufnummer innerhalb kürzester Zeit, heute betreibt Klose den Taubenverleih professionell und mit viel Erfolg.

Ein weiteres Highlight der Messe waren die Modenschauen, die Kreationen für Braut und Bräutigam präsentierten, während die Ellingtons aus Hannover mit „Puttin’ on the Ritz“ die passende Jazz-Untermalung lieferten.

Am Sonntag wurden die Modenschauen von Wedding-Planner Frank „Froonck“ Matthée, bekannt aus der VOX-Sendung „4 Hochzeiten und eine Traumreise“, präsentiert: „Das Ritz-Carlton bildete den perfekten Rahmen für die verschiedenen Kleider, und es war mir eine große Freude, dabei sein zu können.“

Von Frederike Müller

Lange Gesichter am Wahlabend bei der CDU: Direktkandidat Peter Kassel wurde von der SPD-Konkurrentin deutlich geschlagen. Die Partei selbst rutschte in Wolfsburg unter die 30-Prozent-Marke – und muss jetzt über Konsequenzen nachdenken.

16.10.2017

Den Einzug in den niedersächsischen Landtag hat Direktkandidat Bastian Zimmermann für Die Linke deutlich verpasst. Er erhielt fünf Prozent der Erststimmen. Der 33-Jährige freute sich bei der Wahlparty im Linken-Wahlkreisbüro, dass seine Partei im Vergleich zur vorangegangenen Landtagswahl stadtweit zulegen konnte.

15.10.2017

Party-Stimmung bei der SPD: Mit einem beeindruckenden Ergebnis gewann Immacolata Glosemeyer das Direktmandat in Wolfsburg. Sie zieht erneut als Abgeordnete in den Landtag ein.

16.10.2017
Anzeige