Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hochzeitsmesse: Die WAZ verschenkt Karten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hochzeitsmesse: Die WAZ verschenkt Karten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 11.01.2015
40 Aussteller im CongressPark: Alles rund um den schönsten Tag im Leben Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige

Wer Tickets haben möchte, sollte heute zwischen 10 und 10.05 Uhr unter Telefon 05361/8670766 anrufen. Die ersten fünf Anrufer, die durchkommen, erhalten je zwei Karten.

Rund 40 Aussteller erwartet Veranstalter Nils Hübner dafür. Die meisten kommen schon seit Jahren zu der Messe. „Wir sind mittlerweile wie eine große Familie, die sich einmal im Jahr in Wolfsburg trifft“, erklärt der Organisator.

Die Auswahl der Aussteller ist bunt gemischt: Blumen, Tischdekoration, Trauringe, Luftballons – „die Messe bietet alles, was zu einer rundum gelungenen Hochzeit gehört“, verspricht Hübner. Dazu gehörten das richtige Kleid für die Braut und der passende Anzug für den Bräutigam. Jeweils zweimal am Tag stehen im Spiegelsaal Modenschauen auf dem Programm. Davor zeigen die Tanzschulen Wehke und Giebel, welche Tänze die Paare für ihren großen Tag beherrschen sollten.

Auch für Musik ist bei der Messe gesorgt. Die Hobbit-Band ist dabei – und zeigt eine Show auf Mülltonnen. „Das ist mittlerweile ein Klassiker bei der Hochzeitsmesse“, freut sich Hübner.

Karten kosten acht Euro, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.

syt

Das Injoy-Fitnessstudio lässt sich nach dem Großbrand nicht unterkriegen – und ihre Mitglieder auch nicht: Bereits gestern Abend starteten die ersten Outdoor-Kurse unter freiem Himmel. Lauftreff und Walking-Gruppe trainierten. In den nächsten Tagen soll es dazu noch weitere Fahrrad- und Fitness-Angebote für draußen geben.

11.01.2015

Nach dem islamistischen Terroranschlag auf die Redaktion des Satire-Magazins „Charlie Hebdo“ in Paris veröffentlichte das Islamische Kulturzentrum Wolfsburg (Berliner Ring) gestern eine Presse-Erklärung. Unterzeichnet ist die Erklärung von Geschäftsführer Mohamed Ibrahim und dem Vereinsvorsitzenden Dr. Mohamed Kodja.

08.01.2015

Tag eins nach dem Großbrand im Fitness-Studio Injoy: Die Polizei hat den Brandort komplett abgesperrt, erst in der nächsten Woche beginnen die Untersuchungen der Brandermittler gemeinsam mit einem Sachverständigen. Gestern bot das Injoy das erste Mal Training unter freiem Himmel an!

08.01.2015
Anzeige