Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hitze: Nur 15.000 Besucher bei Gartenromantik
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hitze: Nur 15.000 Besucher bei Gartenromantik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 06.07.2015
Gartenromantik am Schloss: An den letzten vier Tagen pilgerten rund 15.00 Besucher zu der beliebten Messe, wo es nicht nur Pflanzen, sondern auch Deko-Artikel und Kleidung gab. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

„Es war einfach zu heiß, dennoch haben uns aber viele Stammkunden die Treue gehalten“, so Veranstalter Michael Raedeke von der Agentur EMC. Die Besucher, die die Sonne nicht scheuten, waren aber zufrieden. „Die Messe gefällt mir sehr gut - nur die Beschilderung zu den Parkplätzen hätte besser sein können“, fand Henning Rautmann..

Die Aussteller zeigten sich zumeist zufrieden: „Wir haben viele Stammkunden, auf die ist Verlass“, sagt Stefan Allescher vom „Lebe gesund“-Versand. Einer dieser Stammkunden ist Erika Schernetzki, die sich jedes Jahr schon auf das Petersilien-Pesto freut, während sich ihre Freundin Ruth Miersch eher für Blumen interessiert. Getränke waren diesmal sowieso heiß begehrt. „Nur für Cocktails war es einfach zu heiß“, so Michael Knopf und Viktor Adekule.

Eine Geburtstagsüberraschung war der Messe-Besuch für Katrin Tajariol aus der Nähe von Frankfurt. Daniela Wietig hatte sie eingeladen: „Es ist einfach ein schönes Ausflugsziel, hier kann man ohne Probleme den ganzen Tag verbringen“, schwärmte sie. Am Stand der Kleingärtner konnten die Besucher Fragen zum Thema Garten loswerden: „Die meisten erkundigten sich, was man bei Pilzbefall oder gegen Unkraut tun kann. Aber es kamen auch einige ungewöhnliche Fragen, zum Beispiel zu Agaven. Da musste ich mich selbst erst schlau machen“, so Udo Thiel.

kau

Zuerst war die große Hitze am Wochenende, am Sonntagabend tobte dann ein Gewitter über Wolfsburg: Zahlreiche Bäume stürzten auf Straßen, auf ein Auto und sogar eine Hochspannungsleitung. Auch Keller liefen voll - und Känguru Paul von der Reitbahn Frank büxte aus.

05.07.2015

Wolfsburg blickt auf ein denkwürdiges Wochenende zurück: Das Fest zum 77. Stadtgeburtstag litt unter tropischen Temperaturen von knapp 40 Grad, am Samstag herrschte in Teilen der Festmeile zeitweilig gähnende Leere, weil viele Wolfsburger zu Hause blieben. Die Stadt sprach am Ende von insgesamt 80.000 Besuchern an den drei Tagen.

06.07.2015

Seit 18 Jahren spielt Jutta Klein (71) aus Nordsteimke mit bei der TV-Show „BINGO!“. Gestern hatte sie ihren großen Auftritt als Kandidatin in der Live-Sendung. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden.

08.07.2015
Anzeige