Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Hier können Wolfsburger heiraten...

Wolfsburg Hier können Wolfsburger heiraten...

Der Tag der Trauung ist etwas ganz Besonderes, viele Paare wollen sich am liebsten in einer unvergesslichen Umgebung das Ja-Wort geben. Die Stadt Wolfsburg macht in diesem Sommer erstmals das Angebot, die Hochzeit in die VW-Arena zu verlegen.

Voriger Artikel
WM-Nacht: Zwei Festnahmen und eine verletzte Polizistin
Nächster Artikel
BBS 2: Azubis arbeiten jetzt mit einem Lernzirkel-Wagen

Auf dem Weg zum Traualtar: In Wolfsburg können sich Verliebte sogar im Planetarium und neuerdings auch in der VW-Arena das Ja-Wort geben.

Quelle: Fotos: Archiv

Möglich ist das allerdings nur an zwei Tagen: Am Donnerstag, 17. Juli, und am Freitag, 25. Juli, stellt der VfL in Kooperation mit dem Standesamt seine Skylounge in der Arena zur Verfügung. Beim Sektempfang auf der Terrasse bietet der Blick in die Arena ein für Fußballfans atemberaubendes Ambiente. Und im Anschluss kann das Paar den Innenraum für ein Fotoshooting nutzen. Zwei Paare haben sich für den 17. Juli schon angemeldet.

„Es gab auch schon den Wunsch, unter Wasser oder in der Luft zu heiraten“, erzählt Elke Wichmann von der Presseabteilung der Stadt. Das aber ist in Wolfsburg nicht möglich. Wichmann erklärt: „Die standesamtliche Trauung ist ein hoheitlicher Akt. Und der Ort dafür muss im Vorfeld gewidmet sein, damit die Ehe rechtskräftig ist.“

Gewidmet sind in Wolfsburg das Rathaus und die Stadtteil-Sprechstellen in Vorsfelde und Fallersleben; auch die Schlösser in Fallersleben und Wolfsburg haben je ein Trauzimmer. Bereits seit 2005 können Paare sogar im Planetarium heiraten. Für Hochzeitsgesellschaften mit bis zu 140 Personen gestaltet ein Sternstunden-Team hier in Kooperation mit der Stadt ein ganz persönliches Programm mit Privatfotos und Musikwünschen.

Infos über die Konditionen und den Ablauf gibt es beim Standesamt auch telefonisch (05361/282074 oder 282265) .

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände