Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Heute geht's los: Autostadt eröffnet die Winterwelt

Wintermarkt, große Eislauffläche und Schneewelt Heute geht's los: Autostadt eröffnet die Winterwelt

Heute geht es los: Dann verwandelt sich die Park- und Lagunenlandschaft der Autostadt für sechs Wochen wieder in eine traumhafte Winterwelt: Ein weitläufiger Wintermarkt mit Kaminhaus und festlich geschmücktem Tannenbaum lädt zum Bummeln ein.

Voriger Artikel
Matthias Presia ist neuer Ortsbürgermeister
Nächster Artikel
Müllcontainer: Feuerteufel legt sechs Brände

Heute geht es los: In der Autostadt eröffnet die Winterwelt. Bis zum 8. Januar gibt es den Wintermarkt und neue Eisshow.

Wolfsburg. Wer Lust auf Aktivität hat, kann die rund 6000 Quadratmeter große Eislauffläche erobern. Kleine Gäste sind in der Schneewelt willkommen.

Neu sind in diesem Jahr rund 15-minütige Eisrevuen mit dem Thema „Sound of Movies“, bei denen professionelle Eistänzer vier Mal täglich eigens choreografierte Shows zeigen.

„Zum Jahresende beginnt in der Autostadt für unsere Gäste mit der Winterinszenierung die schönste Jahreszeit. Mit dem großen Schnee- und Eisvergnügen für die ganze Familie kommt echtes Winterfeeling in Norddeutschland auf“, sagt Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt.

Die Park- und Lagunenlandschaft der Autostadt ist für die Winterinszenierung mit zahlreichen Lichterketten und einem Lichttunnel geschmückt. 25 liebevoll dekorierten Holzbuden laden zum Bummeln ein und geben Inspirationen für originelle Geschenke.

Die Autostadt Restaurants operated by Mövenpick bieten unter dem Dreiklang „vital, vegetarisch, vegan“ winterliche Spezialitäten wie Spießbraten, original Wiener Kaiserschmarrn oder herzhafte vegane Eintöpfe zum Aufwärmen an. Wer nach dem Schlittschuhlaufen oder einem Ausflug in die Schneewelt eine Verschnaufpause braucht, findet im Kaminhaus Alpenglück ein knisterndes Kaminfeuer, leckere Gerichte und heißen Punsch.

Auch Krimifreunde kommen in diesem Winter wieder auf ihre Kosten in der Autostadt: Am 1., 8., 15. und 22. Dezember beginnt jeweils um 20 Uhr die beliebte Lesereihe „Mord an Bord“ mit Roland Kalweit auf dem Fahrgastschiff Hanseblick.

WAZ-Info: Winterwelt in der Autostadt

Die Winterwelt in der Autostadt hat vom 25. November bis zum 8. Januar geöffnet, am 24. Dezember und 31. Dezember bleibt die Autostadt geschlossen.

Öffnungszeiten: Eislauffläche: 10 bis 22 Uhr, Wintermarkt: 12 bis 22 Uhr, Schneewelt: 12 bis 20 Uhr, Eisshows 17, 18, 19 und 20 Uhr, Kaminhaus: 12 bis 22 Uhr

Eintritt: Für den Besuch der Eisshows und des Wintermarktes benötigen die Gäste der Autostadt bis18 Uhr eine gültige Tages- oder Jahreskarte. Das Abendticket für sieben Euro gilt ab 16 Uhr und ist gleichzeitig ein Gutschein in gleicher Höhe für die Autostadt Restaurants operated by Mövenpick oder den Wintermarkt.

Weitere Infos unter www.autostadt.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr