Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Heute Streik an zwei Förderschulen

Wolfsburg Heute Streik an zwei Förderschulen

In der Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst bewege sich nichts, deshalb ruft die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) heute in ganz Niedersachsen zu einem Warnstreik an Schulen auf. Auch Wolfsburg ist betroffen: An den Förderschulen Peter-Pan- und Friedrich-von-Schiller-Schule beteiligen sich vor allem sozialpädagogische Fachkräfte an dem Streik.

Voriger Artikel
Bei „DSDS“: VW-Mitarbeiter singt vor Jury
Nächster Artikel
Polo-Fahrer (60) mit 2,29 Promille unterwegs

Druck auf die Arbeitgeber erhöhen: Pädagogische Kräfte und angestellte Lehrer wollen sich heute an dem Warnstreik beteiligen - auch Wolfsburger Schulen sind betroffen.

An der Friedrich-von-Schiller-Schule ist es wohl nur eine Kraft aus dem Primarbereich, die zur zentralen Kundgebung nach Hannover fahren will. „Wir haben einen Notfall-Plan“, sagt Schulleiterin Annedore Niens-Mährholz.

Den hat auch die Peter-Pan-Schule in der Nordstadt. „Trotzdem kann der Unterricht nicht so individuell stattfinden wie an anderen Tagen“, erklärt Leiter Dirk Reincke. Denn dort wollen bis zu 25 Mitarbeiter an dem Warnstreik teilnehmen. Es sind pädagogische Mitarbeiter, die die gehandicapten Schüler im Unterricht unterstützen.

Mit dem Warnstreik wollen die Beschäftigten vor der dritten Tarif-Verhandlungsrunde am 7. und 8. März den Druck auf die Arbeitgeber der Länder erhöhen. „Die Arbeitgeber bewegen sich überhaupt nicht“, erklärt Gerald Kulms, Vorsitzender der Wolfsburger GEW. Deshalb sei es jetzt wichtig, mit dem Warnstreik „Nadelstiche zu setzen“, um Bewegung in die stockenden Verhandlungen zu bringen.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang