Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Herausforderung auf 144 Stufen

Wolfsburg Herausforderung auf 144 Stufen

Rabenberg. Der zehnte VWI-Treppenhauslauf ist rekordverdächtig: Am heutigen Samstag gehen rund 600 Sportler an den Start, so viele wie noch nie. Und: Rollstuhlfahrer Haki Doku möchte einen Weltrekordversuch aufstellen. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rabenbergstraße 99.

Voriger Artikel
Heute in Ihrer WAZ: Große Sonderbeilage zum 65. Geburtstag
Nächster Artikel
Projekttag: Sensibilität für Behinderte erhöhen

Auf die Treppen, fertig, los: Der zehnte Treppenhauslauf von VW Immobilien steigt Samstag am Rabenberg. 144 Stufen gilt es, möglichst schnell zu erklimmen.

Quelle: Archiv

Über 144 Stufen bis in den 9. Stock müssen die Läufer bewältigen.

Meno Requardt, Sprecher der VWI-Geschäftsführung, freut sich schon auf seine Treppenhauslauf-Premiere: „Ich freue mich besonders, dass ich den Startschuss zu diesem tollen Event geben darf. Wir hoffen, dass wir die Marke von 500 Teilnehmern passend zum Jubiläum erstmalig knacken können.“

Außerdem ist der VWI-Treppenhauslauf wieder offiziell als eine von zwanzig Treppenlauf-Veranstaltungen im Kalender der Towerrunning Germany Serie gelistet. Zum dritten Mal führt Antenne Niedersachsen Moderator Uwe Worlitzer auf dem Antenne-Niedersachen-Truck durch das sportliche Programm. Ebenso wird es wieder eine Übertragungstechnik geben, die aktuelle Bestzeiten und Zwischenstände auf einer großen Übertragungsleinwand anzeigt.

Auf die Läufer wartet nach dem Lauf eine kostenlose Massage, ein Finisherfoto zur Erinnerung sowie ein kühles Wolfsburger „Tobiquell“-Wasser zur Erfrischung. Ebenso gibt es wieder ein buntes Rahmenprogramm, ein großes Veranstaltungszelt sowie Imbiss- und Getränkestände.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang