Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Heizungs-Chaos: Offene Fragen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Heizungs-Chaos: Offene Fragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 13.06.2014
Alptraum für Mieter: In 13 Wohnungen platzten Heizkörper (r.). Wer ersetzt den Schaden? Quelle: Manfred Hensel (2)
Anzeige

Denn: Zwar war der zu hohe Druck im Netz (durch ein defektes Bauteil in der Unformstation lag er bei 5,7 bar statt der üblichen 3,0 bis 4,0 bar) dafür verantwortlich, dass Heizkörper platzten - aber der Druck lag noch im oberen zulässigen Grenzbereich, daher hätten die Heizkörper eigentlich nicht platzen dürfen. Auch seien die betroffenen Heizungen alle intakt gewesen, so Neuland-Sprecherin Stefanie Geisler.

Die 13 Wohnungen, die betroffen waren, lagen in der Innenstadt: Heinrich-Heine-Straße, Goethestraße, Tucholskystraße, Lessingstraße und Lönsstraße. „Unsere Handwerker arbeiten intensiv an der Reparatur“, so Geisler. „Neue Heizungen sind bestellt.“

Bleibt außerdem die Frage, wer für den Schaden aufkommt - das muss warten, bis die Ursache geklärt ist. „Wir stehen mit der Neuland im Kontakt, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen“, erklärte LSW-Sprecherin Birgit Wiechert. „Dazu wird intensiv der Sachverhalt geprüft.“

üt

Anzeige