Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Heißer Party-Sommer in Wolfsburg!

Großevents drei Wochenenden hintereinander Heißer Party-Sommer in Wolfsburg!

Der Sommer wird heiß: Mit Sommerfest im Allerpark, Eberfest in Vorsfelde und Bulli-Treffen im Allerpark gibt es gleich drei Großevents nacheinander.

Voriger Artikel
Alle warten auf die Brücke
Nächster Artikel
Der Marktplatz am Rabenberg verfällt

Highlight: Das Sommerfest am Allerpark findet am 21. Juli statt.

Quelle: Foto: Gero Gerewitz

Wolfsburg. Der kommende Sommer in Wolfsburg wird heiß: Gleich drei Riesenevents finden nacheinander statt – Sommerfest am Allersee, Eberfest in Vorsfelde und Bulli-Treffen im Allerpark. „Es ist viel los in Wolfsburg“, freut sich Thomas Klein, Leiter Freizeit-Wirtschaft bei der Wolfsburg AG.

„Aus organisatorischen Gründen“ veranstalte man das Sommerfest im Allerpark bereits am Samstag, 21. Juli – eine Woche früher als ursprünglich angedacht. „Jetzt haben wir die Termine so festgezurrt, dass ein Highlight dem nächsten folgt“, so Klein. Vor einem Jahr hatte das Sommerfest rund 18.000 Besucher angelockt. Soviel sollen es auch diesmal werden.

Spaß für die ganze Familie

Spaß für die ganze Familie: Sommerfest im Allerpark.

Quelle: Gero Gerewitz

Auf der Veranstaltungsfläche zwischen Kolumbianischen Pavillon, Badeland und Hotel Courtyard by Marriott können sich Vereine und touristische Institutionen zwischen 11 und 18 Uhr vorstellen. Informationen und Anmeldungen per E-Mail an nadine.hilbert@wolfsburg-ag.com. „Es sind wieder ein Kinder- und Bühnenprogramm geplant“, so Thomas Klein. Mehr stehe aktuell noch nicht fest.

Nach der Party im Allerpark folgt am Freitag, 27., und Samstag, 28. Juli, das Eberfest mit viel Live-Musik in Vorsfelde. „Wir finden es klasse, Teil dieser Wolfsburger Highlights zu sein“, sagt Stefan Carl vom Verkehrsverein Vorsfelde live. Wie Sommerfest im Allerpark und Bulli-Treffen zieht auch das Eberfest viele Gäste aus der ganzen Region an.

Tolle Premiere

Tolle Premiere: Das Bulli-Festival im Allerpark.

Quelle: tim schulze

Noch mehr Gäste dürfte eine Woche später (2. bis 5. August) das zweite Bulli-Treffen nach Wolfsburg locken – zur Premiere im vergangenen Jahr kamen 1000 Bullis und 20.000 Besucher in den Allerpark. „Die Location ist super“, sagt Ann-Kathrin Schröder, Sprecherin des Veranstalters Tonix. „Wir kommen auf jeden Fall wieder, weil es uns in Wolfsburg so gut gefallen hat.“ Er wird wirklich heiß, der Sommer in Wolfsburg.

Von Carsten Bischof

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg