Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Heinenkamp: Wiese brannte!

Wolfsburg Heinenkamp: Wiese brannte!

Flächenbrand im Gewerbegebiet Heinenkamp in Hattorf: Rund 2000 Quadratmeter Wiese gerieten am Mittag in Brand. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Wehr aus Heiligendorf hatten die Flammen schnell unter Kontrolle.

Voriger Artikel
Räuberischer Diebstahl: Dieser Mann wird gesucht
Nächster Artikel
Einbrecher im Pech: Wirt schlief im Lokal

Am Mittag im Heinenkamp: Eine Wiese stand in Flammen.

Quelle: Photowerk (bb)

Der Alarm ging gegen 13.10 Uhr ein, ein Löschzug der Berufsfeuerwehr (BF) und zwei Fahrzeuge der Heiligendorfer Wehr waren fast zeitgleich am Einsatzort in der Straße Heinenkamp. „Die Zusammenarbeit klappte vorbildlich“, sagt Einsatzleiter Patrick Krause von der BF.

Von zwei Seiten aus griffen die Einsatzkräfte das in Flammen stehende Feld an, „ein Trupp unter schwerem Atemschutz, weil es schon etwas stärkere Rauchentwicklung gab.“ Bei dem Schnellangriff setzten die Feuerwehrleute 2000 Liter Wasser ein - auch zum Nachlöschen, um ein Wieder-Aufflackern der Flammen zu verhindern. Nach einer halben Stunde war alles erledigt. Die Brandursache blieb zunächst unklar.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr