Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Heftige Prügelei in Asylunterkunft

Wolfsburg Heftige Prügelei in Asylunterkunft

Bei einer heftigen Schlägerei in der Asylunterkunft in Fallersleben wurde ein 23-jähriger Somalier verletzt. Ein Zimmergenosse attackierte den Mann im Schlaf.

Voriger Artikel
Vorsfelde: Angriff mit Rasierklinge
Nächster Artikel
Hellwinkel: Zwei Störche ziehen in Hochhaus ein

Asylunterkunft in Fallersleben: Ein Somalier wurde im Schlaf von seinem Zimmergenossen attackiert.

Quelle: Photowerk (mv)

Der brutale Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen um kurz nach 8 Uhr. Der 23-Jährige wurde wach, als er im Bett liegend von einem gleichaltrigen Landsmann geschlagen wurde. Der Angreifer soll dabei gesagt haben, dass er ihn „tot machen“ wolle.

Der Täter soll eine Viertelstunde lang auf den Asylbewerber eingeschlagen haben. Das Opfer wurde an Kopf, Armen und Oberkörper verletzt. „Die Hintergründe sind noch unklar“, sagt Polizeihauptkommissar Lars Bollwien.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr