Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hecken gegen Gänse: „Großartige Idee!“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hecken gegen Gänse: „Großartige Idee!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 06.10.2014
Anzeige

Graugänse hatten in diesem Jahr Wege an Schillerteich und den Teichen in der Nordstadt zugekotet. Um die Vermehrung der Tiere in den Griff zu bekommen, ließ die Stadt die Graugänse abschießen - für Weilharter vollkommen übertrieben. „Ich habe der Stadt oft gesagt, dass sie mit niedrigen Hecken oder Stolperdraht verhindern kann, dass die Gänse auf Wege und Spielplätze laufen“, sagt der Tierschützer. „Ich bin froh, dass sie jetzt zur Einsicht gekommen ist.“

Für die Hecken schlägt er Buchsbaum vor, der sei pflegeleicht. Ob die Stadt sich dafür entscheidet oder etwas anderes pflanzt, sei noch vollkommen offen. „Es gibt noch keine konkreten Pläne“, erklärt Elke Wichmann von der Stadt-Kommunikation. In der Verwaltung liefen gerade Gespräche über die Umsetzung der Maßnahme.

Die Hecken sind aber nur eine Möglichkeit, um die Graugänse von Wegen und Spielplätzen fernzuhalten, ihre Zahl reduziert sich damit nicht. „Da auch außerhalb von Wolfsburg aktuell keine erfolgreichen Alternativen zur Bejagung bekannt sind, müssen wir uns mit den Gegebenheiten ein Stück weit abfinden“, so die Verwaltung.

syt

Die Parkplatzsituation am Klinikum Wolfsburg ist angespannt. Eine dreigeschossige Parkpalette soll das Problem lösen - den Grundsatzbeschluss fällte jetzt der Rat der Stadt. Die SPD-Fraktion des Ortsrats Mitte-West freut sich besonders über das Vorhaben.

06.10.2014

Einsatz der Feuerwehr bei VfL-Star Luiz Gustavo. In der Nacht zu Donnerstag rückten Freiwillige und Berufsfeuerwehr wegen eines Gasalarms zum Haus des brasilianischen Fußball-Nationalspielers in Hehlingen aus. Kuriose Ursache: Eine Halogenlampe hatte in einem Schrank Handtücher entzündet, es stank gewaltig - mehr war zum Glück nicht passiert.

03.10.2014

Erst stellte sich ein Dieb schusselig an, zum Schluss aber wurde er pfiffig. Von einer Baustelle in der Nordstadt wollte ein Unbekannter mit einem Fahrradhänger 250 Kilogramm Fliesen stehlen - der klapprige Hänger brach zusammen. Rasch schnappte sich der Dieb eine Schubkarre und entkam doch noch mit seiner Beute.

03.10.2014
Anzeige