Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Haus & Grund: Ganzer Vorstand soll zurücktreten

Wolfsburg Haus & Grund: Ganzer Vorstand soll zurücktreten

Bei Haus & Grund rumort es gewaltig. Eine Mitgliederversammlung sollte am Dienstagabend im CongressPark über die Abwahl des Vorsitzenden Kurt Karlisch abstimmen. Die Entscheidung musste vertagt werden (WAZ berichtete), weil bei der Stimmenzählung plötzlich mehr Zettel in der Urne waren als Stimmberechtigte im Saal. Viele Mitglieder sind empört und fordern den Rücktritt des gesamten Vorstands.

Voriger Artikel
Giftköder: Training soll Hunde schützen
Nächster Artikel
Kasse ausgeräumt: Trickdiebstahl beim Geldwechseln

Bei Haus & Grund rumort es: Mitglieder fordern den Rücktritt des kompletten Vorstands.

Quelle: Boris Baschin

Der Vorstand ohne Karlisch hatte den Antrag zur Abwahl des Vorsitzenden gestellt: Er wirft ihm vor, Geld des Vereins veruntreut zu haben.

Viele Mitglieder fühlen sich vom kompletten Vorstand hintergangen und fordern, dass er zurück tritt. Begründung: Karlisch habe zwischen 2007 und 2010 rund 37.000 Euro aus der Vereinskasse genommen, die er mittlerweile zwar zurückgezahlt habe. Warum aber wurden Kassenprüfer und Vorstand dann regelmäßig bei Mitgliederversammlungen entlastet? Und: Karlisch wurde im Frühjahr für eine weitere Amtsperiode bestätigt, als die Vorwürfe dem jetzigen Vorstand bekannt gewesen seien. Das sei scheinheilig, so Mitglieder.

Logische Konsequenz für viele sei deshalb, dass der komplette Vorstand ausgetauscht werden müsse. Das wurde auf der chaotischen Versammlung im CongressPark lautstark gefordert.

Termin für die nächste außerordentliche Versammlung soll Ende Oktober sein.

syt

WAZ-INFO: Die Vorwürfe

Beim Streit im Verein „Haus & Grund“ geht es um schwerwiegende Vorwürfe.

Der Vorsitzende Kurt Karlisch soll, so andere Vorstandsmitglieder, rund 37.000 Euro für private Zwecke aus der Kasse entnommen haben, die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen Untreue aufgenommen.

Karlisch hingegen sagt, das Geld sei wieder in der Kasse gelandet über ein Darlehen, das er vom damaligen Kassierer erhalten habe.

Der Ex-Kassierer allerdings sagt, das alles sei erst passiert, nachdem das Fehlen des Geldes entdeckt worden sei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Haus & Grund: Die Mitglieder trafen sich gestern Abend zur außerordentlichen Versammlung. Die Abwahl des Vorsitzenden Kurt Karlisch (kl. Bild) drohte.

Wolfsburg. Kurt Karlisch ist weiter Vorsitzender von Haus & Grund. Noch jedenfalls. Die Entscheidung über seine Abwahl, die gestern Abend auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung im CongressPark fallen sollte, wurde vertagt. Grund: Es gab Unstimmigkeiten bei der Stimmenauszählung.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016