Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Haufenweise Kinderpornos auf dem Rechner
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Haufenweise Kinderpornos auf dem Rechner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 14.12.2014
Wolfsburger Amtsgericht. Feature. Außenansicht. Foto: Boris Baschin Quelle: Photowerk (bb/Archiv)
Anzeige

Aufgeflogen war der Fall im Rahmen einer großen BKA-Ermittlung, die auch den SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy in Verdacht gebracht hatte. Die Überprüfung von IP-Adressen führte auch zu dem 55-jährigen Wolfsburger.

Die Polizei fand bei ihm auf zwei externen Festplatten knapp 300 kinderpornografische und über 600 jugendpornografische Aufnahmen. Die gehörten ihm aber gar nicht, gab der Angeklagte zu Protokoll: „Die Festplatten habe ich auf einem Flohmarkt gekauft.“

Komischer Zufall, dass diese Dateien ausgerechnet unter seinem Vornamen abgespeichert wurden. Und: Auch auf seinem Rechner direkt entdeckten die Fahnder 20 weitere Dateien, die dort gespeichert worden waren. Auch das aber könne eigentlich gar nicht sein, behauptete der 55-Jährige: „Ich klicke vielleicht mal etwas an, aber ich speichere nichts ab.“ Überdies sei er beim Surfen bestenfalls „zu fünf bis zehn Prozent“ im Erotikbereich unterwegs. Dass er nachweislich gezielt nach Begriffen wie „Lolita“ gegoogelt hatte, war für ihn „ganz normal“.

Normal war es aus Sicht der Vorsitzenden, eine stattliche Strafe zu verhängen: 90 Tagessätze zu je 60 Euro.

fra

Drei Jahre lang befanden sich in der Außenfassade der Westhagener Wohnung von Harald Winkler gebohrte Löcher, wie sie dahin kamen, ist unklar. Immerhin: Nachdem Winkler die WAZ einschaltete, nahm sich jetzt die Neuland der Sache umgehend an.

14.12.2014

Es ist ein mutiges Projekt: das Elektromobilitätszentrum am Bahnhof. Dort sollen alle Möglichkeiten, die E-Mobilität bietet, an einem zentralen Ort zu sehen sein. Und weil es so mutig ist, bekommt es auch einen mutigen Bau, gestern war die Grundsteinlegung. Im Mai soll das viergeschossige Gebäude fertig sein. Ende 2015 läuft das Projekt dann schon wieder aus.

14.12.2014

Brrr, das wird kalt! Die LSW unterbricht in ganz Detmerode heute Nacht die Fernwärmeversorgung. Betroffen sind rund 7700 Einwohner, die zehn Stunden lang ohne Heizung und zum Teil ohne warmes Wasser ausharren müssen.

11.12.2014
Anzeige