Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Handtaschendiebstahl am Schillerteich

Wolfsburg Handtaschendiebstahl am Schillerteich

Sie ließ ihre Handtasche auf dem Spielplatz nur eine Minute aus den Augen  – und schon war sie weg: Am Mittwochnachmittag wurde eine 55-jährige Wolfsburgerin am Schillerteich Opfer eines Diebstahls. Mit ihrer Tasche verschwanden auch Handy und Ausweispapiere, so dass der Schaden bei rund 1000 Euro liegt.

Voriger Artikel
Motorrad-Fahrer rasten durch die City
Nächster Artikel
Startschuss: Morgen geht der Rummel los!

Die 55-Jährige war mit ihren Kindern auf dem sogenannten Spielmobilplatz nahe der Christuskirche am Schillerteich, als sie sich nur einen Moment ihren Kindern widmete und ihre schwarz-braune Handtasche abstellte.

Dies nutzte  der Dieb schamlos aus. Der unbekannte Täter griff zu und entkam mit der Handtasche mit fünf Euro Bargeld, einem Mobiltelefon und sämtlichen Ausweispapieren – vor allem wegen des hochwertigen Handys ist die Schadenssumme so hoch.

Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Vorfall. „Wir hoffen, dass die Tat gegen 15.55 Uhr beobachtet wurde“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

▶ Hinweise unter Tel. 05361/46460 an die Polizei.

üt

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr