Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hallenbad: Junge Tänzer aus Togliatti treten auf

Wolfsburg Hallenbad: Junge Tänzer aus Togliatti treten auf

Junge Tänzer aus der russischen Partnerstadt Togliatti stellen sich vor. Das Diakonische Werk Wolfsburg lädt zum Tanzabend mit dem Tanzensemble „Stschastliwoe Detstwo“ aus Togliatti und der Wolfsburger TanzWelt ein.

Voriger Artikel
Wolfsburg leuchtet: Licht-Show wie in Berlin!
Nächster Artikel
Zwei Unfälle an derselben Stelle
Quelle: Picasa

Die Veranstaltung findet am Montag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Kulturzentrum Hallenbad statt. Der Eintritt ist frei.

Das mehrfach national wie auch international ausgezeichnete Tanzensemble aus Togliatti, dessen Name „Glückliche Kindheit“ bedeutet, ist zu Gast in Wolfsburg. Die Tänzer zeigen an diesem Abend russische und internationale Tänze sowie Ballett-Choreographien. Ergänzt wird das Programm durch Auftritte der Wolfsburger TanzWelt. Der Eintritt zum Tanzabend ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Die Wolfsburger Tanzgruppe TanzWelt hat seit 2011 regen Kontakt zu verschiedenen Jugendtanzgruppen in der russischen Partnerstadt Togliatti. Die ersten persönlichen Kontakte fanden in Rahmen eines Kulturfestivals in Togliatti im Juni 2013 statt. Die Wolfsburger Gruppe folgte einer Einladung zu einem Aufenthalt in Togliatti. Dort hatte sie die Gelegenheit, verschiedene Tanz- und Kunstschulen zu besuchen und gleichaltrige Jugendliche zu treffen.

Es entstanden grenzübergreifende Freundschaften. In Rahmen dieser Partnerschaft ist seit gestern eine Jugendtanzgruppe aus Togliatti in Wolfsburg. Beide Gruppen freuten sich auf das Wiedersehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel