Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Halle am Allersee: Klettern auf 1000 Quadratmetern

Wolfsburg Halle am Allersee: Klettern auf 1000 Quadratmetern

Der Kletterpark Monkeyman will die Berge nach Wolfsburg holen - mit einer neuen Indoor-Kletterhalle im Allerpark (WAZ berichtete). Rund 1000 Quadratmeter groß soll das Gebäude in Nähe des Bodenlos-Spielplatzes (Waldallee) werden und möglichst Ende 2015 fertig sein.

Voriger Artikel
Hundehasser von Detmerode: Er muss 8000 Euro zahlen
Nächster Artikel
Siegesfeier spät in der Nacht

Hier entsteht die neue Indoor-Kletterhalle: Monkeman-Chef Fatih Türk wird der Betreiber.

Quelle: Photowerk (bas)

Die Kosten für das Projekt werden zurzeit noch geschätzt. Fatih Türk, Geschäftsführer im Monkeyman und künftiger Betreiber der Halle, ist sich aber sicher, dass es großen Erfolg verspricht, denn: „Die Nachfrage ist riesig.“ Mit einigen Sportvereinen habe er schon Kontakt, so Türk: „Wir hoffen sehr, dass sich aufgrund der neuen Möglichkeiten neue Sparten gründen.“

Den Kletterpark Monkeyman unter freiem Himmel gibt es seit fünf Jahren. „Er ist eine touristische Attraktion, bei der der Spaß im Vordergrund steht“, so Türk. Die Halle werde auch Möglichkeiten für sportliche Wettkämpfe bieten.

Zwei riesige, jeweils 1000 Quadratmeter große Kletterwände sollen das Herzstück der neuen Halle bilden. An einer 14 Meter hohen Wand könnten Bergsteiger sogar den Vorstieg trainieren, das Sichern eines Partners am Berg mit Seil und Haken. Das sogenannte „Bouldern“ soll an einer zweiten, 4,5 Meter hohen Wand im Mittelpunkt stehen. Die Kletterer halten sich dabei nur mit den Händen an Griffen oder kleinen Erhebungen fest. Auch an mindestens einer der Außenwände könnten solche Kletter-Elemente angebracht werden, plant Türk. Außerdem soll es ein separat begehbares Restaurant geben. 25 neue Beschäftigte werde man wohl brauchen, so der Geschäftsführer - zehn Vollzeit- und 15 Teilzeitstellen könnten entstehen.

Neben der Kletterhalle wird am Allerpark auch ein Familienhotel gebaut, es entsteht zwischen Monkeyman und dem Allersee.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3