Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hakenkreuz auf Automaten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hakenkreuz auf Automaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 28.08.2014
Hakenkreuz am Zigaretten-Automaten: Seit 14 Tagen schon prangt das Symbol dort. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Leser machten die WAZ auf dieses Zeichen aufmerksam. Die Polizei hat aber längst Kenntnis von der verfassungswidrigen Schmiererei, die entsprechende Anzeige liegt bereits bei der Staatsanwaltschaft vor.

Das Verwenden solcher Symbole steht in Deutschland unter Strafe. „Schmierereien solcher Art kommen immer wieder mal vor“, sagt Polizei-Sprecher Thomas Figge. „In Wolfsburg ist dies aber tatsächlich eher die Ausnahme.“

Verwunderlich ist allerdings, warum der Kiosk-Besitzer nicht längst das hässliche Symbol von dem Automaten an seinem Kiosk entfernt hat.

Unbekannte sind am Sonntagnachmittag in die Werkstatt der Lebenshilfe im Robert-Bosch-Weg eingestiegen. Sie flüchteten offenbar überstürzt, wohl weil sie Alarm ausgelöst hatten. Fazit: null Beute, mindestens 3000 Euro Schaden.

28.08.2014

Im Barnstorfer Weg ist der Ärger groß: Zum Jahresende sollen alle Waschküchen in den Hochhäusern der VW-Immobilien ersatzlos wegfallen. Und das, obwohl in den Mietverträgen Waschen in der Wohnung ausdrücklich untersagt ist. „Außerdem gibt es bei uns gar keinen Anschluss und auch keinen Platz für eine Waschmaschine“, sagen mehrere Mieterinnen, die jetzt gemeinsam protestieren.

28.08.2014

Die Stadt geht einen ungewöhnlichen Schritt, um GästeFans nach Spielen des VfL den Weg aus der VW-Arena und zum Bahnhof zu erleichtern. Nach den Heimspielen wird künftig die Abfahrt von der Berliner Brücke zu Autostadt und Allersee-Südufer für Fahrzeuge gesperrt - erstmals an diesem Samstag.

25.08.2014
Anzeige