Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hageberg: Mann mit Pistole überfällt HEM-Tankstelle

Wolfsburg Hageberg: Mann mit Pistole überfällt HEM-Tankstelle

Raubüberfall auf Tankstelle: Mit vorgehaltener Pistole bedrohte ein Unbekannter eine 24-jährige Angestellte. Er flüchtete mit Bargeld aus der Kasse. Die Polizei fahndete mit einem Großaufgebot nach ihm, ohne Erfolg.

Voriger Artikel
VW Touran von VW-Parkplatz gestohlen
Nächster Artikel
Festnahme: Autodieb auf Werksgelände!

Überfall auf die Tankstelle an der Grauhorststraße: Betreiber Wolfgang Schröder mit der leeren Geld-Lade.

Quelle: Photowerk (bs)

Es geschah am Dienstag um 21.08 Uhr in der HEM-Tankstelle an der Grauhorststraße. Urplötzlich betrat der dunkel maskierte Täter den Verkaufsraum, zückte eine Schusswaffe und bedrohte damit die 24-jährige Kassiererin. Sie gab dem Täter den kompletten Schubladen-Einsatz mit den Bargeldbeständen heraus. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Breslauer Straße, die 24-Jährige verständigte die Polizei. „Obwohl insgesamt acht Einsatzfahrzeuge in die Fahndung eingebunden waren, gelang dem Räuber die Flucht“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Entsetzt zeigte sich Wolfgang Schröder, Betreiber der HEM-Tankstelle. „Meine Mitarbeiterin steht unter Schock“, berichtete der 52-Jährige im Gespräch mit der WAZ. Er sei froh, dass nicht mehr passiert ist: „Sie hat perfekt gehandelt, indem sie sich dem Täter nicht in den Weg stellte und gleich das Geld herausgab.“ Die Tat könne er jedoch nicht nachvollziehen. „Wir haben immer nur wenig Bargeld in der Kasse. Das lohnt nicht“, sagte Schröder.

  • So sieht der Tankstellen-Räuber aus: Er ist etwa 1,70 Meter groß, trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine schwarze Stoffhose und schwarze Schuhe. Außerdem war sein Gesicht mit einer schwarzen Ski-Maske oder einem Schal vermummt. Möglicherweise haben Passanten den Mann sogar vor der Tat ohne Vermummung gesehen.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05361/46460.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände