Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hageberg: Autoknacker erwischt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hageberg: Autoknacker erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 21.04.2015
Erwischt: Die Polizei nahm einen 27-Jährigen fest, der versucht hatte, einen VW-Bus zu stehlen. Quelle: Archiv
Anzeige

Der 51 Jahre alte Besitzer eines VW-Busses wurde um 1.45 Uhr durch die Alarmanlage seines Fahrzeugs wach. Als er nachschauen ging, entdeckte der Wolfsburger, dass die Fenster der Fahrer- und Beifahrerseite unten waren und das Schloss der Fahrertür beschädigt war. Daraufhin verständigte der 51-Jährige die Polizei.

Im Rahmen der Fahndung wurde der 27-Jährige in seinem Golf mit litauischen Kennzeichen auf der Laagbergstraße gestellt. In seiner Vernehmung machte er keine Angaben zu den Tatvorwürfen und wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

ots

Die Angestellten im Jobcenter in Wolfsburg mussten gestern auf althergebrachte Arbeitsmittel zurückgreifen: Stift und Zettel. Das Computersystem der Zentrale in Nürnberg war ausgefallen: Das wirkte sich bundesweit auf die Einrichtungen der Bundesagentur für Arbeit aus.

21.04.2015

Wolfsburg ist die grünste Stadt Niedersachsens, in den Wäldern und Feldern des Stadtgebiets leben unzählige Tierarten. Aber viele sind so scheu, dass sie ein Großteil der Bürger wahrscheinlich noch nie in Natura gesehen hat. In Zusammenarbeit mit der Wolfsburger Jägerschaft stellt die WAZ in der Reihe „Wildes Wolfsburg“ einige dieser Tiere vor. Wo geht der Fuchs am liebsten auf Mäusejagd? Was wäscht der Waschbär in der Mühlenriede? Und wieso ist Reh nicht gleich Reh? Diese und andere Fragen wollen wir stellen. Aber: Die genaue Adresse von Herrn Hase oder Frau Fasan werden wir nicht verraten, denn Tiere brauchen ihre Privatsphäre noch dringender als Menschen. Und wir wollen, dass Wolfsburg wild bleibt!

23.04.2015

Das Ende einer Ära: 40 Jahre lang war Rolf Wolters Vorsitzender der Wolfsburger Schützengesellschaft, prägte seitdem auch die großen Wolfsburger Schützen- und Volksfeste. Jetzt gab der 74-Jährige das Amt an seinen Sohn Stefan weiter.

23.04.2015
Anzeige