Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gut aufgepasst! Bankangestellte vereitelt Trickbetrug
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gut aufgepasst! Bankangestellte vereitelt Trickbetrug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 05.04.2017
Bankangestellte wurde zur Heldin des Tages, weil sie einen Enkeltrick vereitelte. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Gegen 13.30 Uhr wurde ein 86 Jahre alter Mann aus Wolfsburg von der angeblichen Freundin seines Enkelsohns angerufen und um Bargeld für den Kauf eines Kraftfahrzeugs gebeten. Die angebliche Freundin seines Enkelsohnes wollte seinen Enkel damit überraschen. Der ältere Herr glaubte der Anruferin und fuhr zu seiner Bank in der Wolfsburger Innenstadt.

Dort wollte er einen nicht unerheblichen Geldbetrag abheben. Die dortige Bankangestellte wurde stutzig und informierte ihre Vorgesetzte, die sich der Sache annahm und die Polizei verständigte. Als diese gegen 15.00 Uhr in der Bank eintraf war der ältere Herr sichtlich überrascht, dass die Polizei sich auf einmal für ihn und sein Gespartes interessierte.

Die Beamten benötigten einige Zeit um dem älteren Herrn klar zu machen, dass es sich wahrscheinlich hier um einen Enkeltrick handele und eine unbekannte Person, an sein Geld wolle. Im Laufe des Nachmittags konnten dann der betroffene Enkelsohn, dessen Freundin und die Enkeltochter erreicht werden, die Klarheit in die Sache brachten.

Da wurde dem älteren Herrn klar, dass er beinahe einer Trickbetrügerin auf den Leim gegangen wäre und er es der aufmerksamen Bankangestellten zu verdanken hat, dass er noch im Besitz seines Geldes ist.

ots

Der Verein Deutschsprachige Muslimische Gemeinschaft aus Braunschweig verteilte am vergangenen Samstag an einem Stand in der Wolfsburger Innenstadt in Höhe der City-Galerie Korane und die Lebensgeschichte des Propheten Mohammed. Dort waren Fragen der Presse zur Zielsetzung der Aktion nicht erwünscht. Auch die Polizei schaute vorbei, Auffälligkeiten gab es aber keine.

07.04.2017

Privattermin beim Oberbürgermeister: Die Nöte einer allein erziehenden Mutter und ihre Erwartungen an die Stadt Wolfsburg durfte Miriam Harms (33) aus Kästorf jetzt Klaus Mohrs schildern. Zustande gekommen war der Termin durch einen Beitrag in der WAZ.

04.04.2017
Stadt Wolfsburg Im Portugiesischen Zentrum fehlen Helfer - Sardinen-Grillen fällt aus

Das Sardinen-Grillen am Portugiesischen Zentrum in der Schillerpassage hat im Laufe der Jahre schon Kultstatus erworben. Doch dieses Jahr fällt die Veranstaltung am 1. Mai aus.

07.04.2017
Anzeige