Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grundschul-Turnhalle: Sportbetrieb läuft wieder

Alt-Wolfsburg Grundschul-Turnhalle: Sportbetrieb läuft wieder

Alt-Wolfsburg. Ab sofort wird die Turnhalle der Grundschule 7 in Alt-Wolfsburg nach fast zwei Jahren Zwangspause wieder für den Sportbetrieb genutzt. Allerdings: „Die Bearbeitung der Außenanlage wird noch bis zum Ende der Herbstferien andauern“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt.

Voriger Artikel
Ärgernis: Phaeno wird ungewollt zum Parkplatz für Fahrräder
Nächster Artikel
Benefiz-Konzert an den Drei Steinen

Turnhalle Alt-Wolfsburg ist wieder in Betrieb: „Nur Arbeiten an der Außenanlage laufen noch“, schildert Stadtsprecher Ralf Schmidt.

Quelle: Archiv (Roland Hermstein)

Schüler der GS 7 und der Peter-Pan-Schule pendelten während der Sperrung nach Brackstedt. Zur Erinnerung: Ursache war anfangs ein Wasserschaden. Ein Gutachten zeigte dann Baumängel an der zehn Jahre alten Halle.

313.000 Euro wurden für die Sanierung des Bodens eingeplant, die Arbeiten starteten 2015 - und wurden Ende des Jahres vorübergehend wieder eingestellt, denn die Stadt nutzte die Halle als Notquartier für Flüchtlinge.Seit März wurde die Sanierung fortgesetzt.

  • Von der laufenden Untersuchung der Hallendecken ist die GS 7 übrigens nicht betroffen. In diesem Zusammenhang gibt es noch eine gute Nachricht fürs Ratsgymnasium: Zwei Hallen in der Kettelerstraße dürfen wieder für Ballsport genutzt werden.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr