Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Grünzeug brannte

Wolfsburg Grünzeug brannte

Zwei Kinder sorgten gestern Abend für einen Feuerwehreinsatz. Sie hatten in der Wismarer Straße einen Haufen Grünschnitt angezündet.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall mit Rettungswagen: Sechs Verletzte
Nächster Artikel
Autostadt: Wassershow noch spektakulärer

Feuerwehr in Westhagen: Kinder hatten beim Spiel mit dem Feuer das Grünzeug angezündet.

Quelle: Photowerk (mv)

Die neun und 14 Jahre alten Kinder hatten nach Polizeiangaben offenbar nur ein bisschen kokeln wollen - und dabei aber kurz vor 20 Uhr den ganzen Haufen Grünzeug in Brand gesetzt. Die Berufsfeuerwehr rückte mit einem Fahrzeug aus, aber als sie eintraf, hatten Anwohner das brennende Gestrüpp bereits gelöscht. Die Feuerwehr musste nur noch ein wenig nachlöschen und konnte schnell wieder abrücken.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr