Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Großes Sommerfest der IG Metall: Feuerwerk, Rock und Kinderspaß

Familienfest in Alt-Wolfsburg Großes Sommerfest der IG Metall: Feuerwerk, Rock und Kinderspaß

Hier geht‘s rund: Die IG Metall veranstaltet am Samstag, 26. Juni, ihr traditionelles Sommerfest für die ganze Familie. Auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins (Alt-Wolfsburg) erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten.

Voriger Artikel
Sommerbühne feiert Geburtstag
Nächster Artikel
Erfolgreicher Start fürs Planetarium: 1200 Besucher kommen pro Woche

Sommerfest der IG Metall: Zehntausende werden erwartet, wenn am Sonnabend in Alt-Wolfsburg das kunterbunte Programm steigt – der Eintritt ist frei.

Quelle: Fotos: Archiv

Das Sommerfest der IG Metall startet um 14 Uhr mit Attraktionen für Groß und Klein. Vor allem die Kinder kommen auf ihre Kosten: Es locken drei Karussells, ein lustiges Figurentheater, buntes Kinderschminken, Ponyreiten und ein magischer Zauberer. Auf der großen Hüpfburg kann zudem ausgiebig getobt werden.
Auch für die ganz Kleinen ist gesorgt: Im Kleinkinderbereich fehlt es den jungen Besuchern unter sechs Jahren an nichts.

Richtig sportlich wird es beim SoccaFive-Kleinfeld-Fußball-Turnier. Bei einer Massage kann dann entspannt werden. Im Café-Zelt garantieren Kaffee und leckere Kuchen für das leibliche Wohl und laden zum geselligen Beisammensein ein.

Ab 18.30 Uhr beginnt die Bühnen-Show, vier Bands treten dabei auf: Blue Steel, The Wild Bobbin Baboons, SahneMixx (Udo-Jürgens-Cover) und Voodoo Lounge (Rolling-Stones-Cover) sorgen dabei für musikalische Unterhaltung. Zum krönenden Abschluss des Sommerfestes gibt es abschließend um 23.45 Uhr ein leuchtendes Feuerwerk.

Wichtig: Der Eintritt zum großen Sommerfest der IG Metall ist frei.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr