Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Großes Klassik-Konzert am Schloss
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Großes Klassik-Konzert am Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 26.11.2014
Freuen sich schon auf das Open-Air-Konzert in Wolfsburg: Günther Graf von der Schulenburg (l.) und Holger Stoye. Quelle: Foto: Sylvia Telge
Anzeige

Gestern stellte der Graf im Schloss das Festivalprogramm, das in der gesamten Region stattfindet, vor. Der Kartenvorverkauf startet heute.

Elína Garanca gehört zu den „absoluten Stars“ der Klassik-Szene, so Günther Graf von der Schulenburg. Deshalb freut es ihn besonders, dass er sie für das einzige Konzert dieser Art in Deutschland gewinnen konnte. Schulenburg rechnet mit großem Interesse und hat deshalb eine kleine und eine große Konzert-Variante erarbeitet: Bei der „kleinen“ gibt es rund 1600 Plätze, bei der großen Variante maximal 2400.

In jedem Fall steht die Bühne vor der Freitreppe des Schlosses – wegen der Akustik. Gemeinsam mit dem Philharmonic Volkswagen Orchestra, das ihr Ehemann Karel Marc Chichon extra an dem Abend dirigiert, präsentiert die lettische Mezzosopranistin bekannte Arien aus italienischen und französischen Opern wie „Carmen“. Holger Stoye von Wolfsburg Marketing freut sich auf das Konzert: „Da ist etwas Besonderes gelungen.“

Spannend wird auch die Veranstaltung „Ragna Schirmer meets Erwin Wurm“ am 4. Juli im Schafstall Bisdorf: Dort treffen Kompositionen von Georg Friedrich Händel, improvisiert von der Musikerin Ragna Schirmer, auf die Skulpturen des österreichischen Künstlers Erwin Wurm, der im nächsten Jahr eine große Ausstellung im Wolfsburger Kunstmuseum hat. „Die Kunst ist skurril, die Musik auch“, sagt Schulenburg.

syt

Wolfsburg. Zweimal schlugen Autoaufbrecher am Dienstag und in der Nacht zu Mittwoch zu.

26.11.2014

Teil-Abriss, Neubau und die Auslagerung von rund 200 Kindern für fast zwei Jahre: Auf die Christophorus-Kita in der Innenstadt kommt ein Millionen-Projekt zu.

28.11.2014

Wirbel um Burger King: Wegen Missständen hat das Unternehmen seinem größten Franchise-Nehmer Yi-Ko gekündigt. Das Wolfsburger Restaurant in der Nordhoff-Straße ist davon nicht betroffen - hier ist man mit der Entscheidung sogar mehr als zufrieden.

26.11.2014
Anzeige