Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Großer Feuerwehreinsatz: Gas-Alarm am Nordkopf

Wolfsburg Großer Feuerwehreinsatz: Gas-Alarm am Nordkopf

Spektakulärer Feuerwehreinsatz am Vormittag am Nordkopf: Wegen Gasalarm rückte die Berufswehr mit einem Großaufgebot an. Tatsächlich wurden in einem Restaurant leicht erhöhte CO2-Werte gemessen - die Feuerwehr lüftete ordentlich durch, Gefahr bestand zu keinem Zeitpunkt.

Voriger Artikel
Schlaglöcher am Steimker Berg: „Stehen die unter Denkmalschutz?“
Nächster Artikel
Rummel-Aufbau: Kran brachte den Skyliner

Unter Atemschutz: Die Feuerwehr pustet das Restaurant mit dem großen Lüfter durch.

Quelle: Foto: Franke

Kurz vor 11 Uhr löste der automatische Alarm im BKK-Gebäude vor dem Bahnhof aus, in dessen Erdgeschoss das vietnamesische Restaurant An Nam beheimatet ist. Die Feuerwehr rückte mit 16 Mann und zahlreichen Einsatzfahrzeugen aus, bat die Restaurant-Mitarbeiter ins Freie und durchsuchte die Räumlichkeiten mit Messgeräten und Atemschutz. „Tatsächlich haben wir leicht erhöhte CO2-Werte gemessen“, sagte Einsatzleiter Thomas Zhuber von Okrog.

Den Grund kannte Restaurant-Betreiber Thanh Nguyen: „Der Druckminderer für unsere Zapfanlage ist defekt, wir warten auf das Ersatzteil“ - darum wurde ein Teil der Anlage außer Betrieb genommen. Dumm gelaufen: Gestern kam eine Fremdfirma zur Reinigung der Bierleitungen - „wahrscheinlich hat der Mitarbeiter die Gasflasche aufgedreht.“

Die Feuerwehr drehte die Flasche kurzerhand wieder zu, pustete den Kühlraum mit einem großen Ventilator kräftig durch und konnte rechtzeitig zum Mittagsgeschäft wieder Entwarnung geben. Thomas Zhuber von Okrog: „Es gab zu keiner Zeit eine Explosions- oder Vergiftungsgefahr“ - eine Evakuierung des kompletten BKK-Gebäudes habe nie zur Diskussion gestanden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände