Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Großer Empfang: BBS 1 heißt jetzt Carl-Hahn-Schule

Wolfsburg Großer Empfang: BBS 1 heißt jetzt Carl-Hahn-Schule

Die Berufsbildenden Schulen 1 im Schachtweg haben jetzt einen Namen: Sie benennen sich nach dem ehemaligen VW-Chef in Carl-Hahn-Schule um. Das feierten gestern viele Gäste bei einem Empfang im Foyer der Schule.

Voriger Artikel
Die lange Fußball-Partynacht: So fröhlich feierten die Fans!
Nächster Artikel
Anbau: BBS III wird erweitert

Große Ehre: Ex-VW-Chef Prof. Carl H. Hahn (l.) ist Namensgeber der BBS 1, Schulleiter Thomas Meyer (r.) ist sehr stolz darauf.

Quelle: Manfred Hensel

„Es ist ein einmaliger Tag für uns“, sagte Leiter Thomas Meyer. Auch für den Namensgeber war es ein besonderer Moment. „Das ist eine große Ehre für mich, ich weiß, dass das nicht vielen Menschen vergönnt ist. Ich bin tief berührt“, sagte Prof. Carl H. Hahn.

Dass er diese Ehre verdient hat und genau der Richtige dafür sei, unterstrich Alt-Oberbürgermeister Rolf Schnellecke in seiner Laudatio: „Sie sind der Mann, dem Wolfsburg so viel zu verdanken hat.“ Hahn bereitete VW den Weg zum Weltkonzern, erkannte schon in den 80ern, dass China ein riesiger Markt für Autobauer ist, und steigerte die Absatzzahlen des VW-Käfers in den USA um das Vierfache.

Auch in Wolfsburg engagiert sich Hahn. So sorgte er dafür, dass das Kunstmuseum in der VW-Stadt entstand. „Ihr Meisterstück“, so Schnellecke.

Die Entscheidung, die BBS 1 nach Hahn zu benennen, fiel bei einem Wettbewerb. Der Vorschlag kam von einem Spanisch-Kursus: Die Schülerinnen Lisa Alaimo, Elisa Paluch und Claudia Gianchino trugen bei der Feierstunde noch einmal vor, warum sie Hahn so passend für ihre Schule finden und dass die Entscheidung einstimmig fiel.

Hahn hat viel erreicht in sei nem Leben, dass müssten nun auch die jungen Leute versuchen. Sein Wunsch: „Ich hoffe, dass sie mich mit ihrem Geist anstecken.“

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016