Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Großeinsatz: Pärchen prügelt sich

Wolfsburg Großeinsatz: Pärchen prügelt sich

Ein Pärchen (33/35) hat am späten Donnerstagabend auf dem Wohltberg für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Die beiden Streithähne wurden getrennt und verbrachten die Nacht in Gewahrsam.

Voriger Artikel
Rabenberg-Anwohner: „Fühlen uns vernachlässigt“
Nächster Artikel
Alkohol und Drogen

Eine 35-jährige Wolfsburgerin geriet gegen 22.30 Uhr an der Laagbergstraße mit ihrem Freund, einem Wolfsburger (33), in Streit. Schnell folgte ein Wort dem anderen und die Stimmung heizte sich auf. „Am Ende schlugen und traten die beiden auf offener Straße aufeinander ein“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus auf WAZ-Anfrage. Besorgte Passanten alarmierten schließlich per Notruf die Polizei, sofort rückten zwei Streifenwagen aus und nahmen die Wolfsburger fest. Beide mussten die Nacht in der Zelle auf der Polizeiwache verbringen - diesmal jedoch getrennt.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände