Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Große Investition für Carl-Hahn-Schule

Wolfsburg Große Investition für Carl-Hahn-Schule

Wolfsburg. Die Ausstattung des Neubaus der Carl-Hahn-Berufsschule im Schachtweg und des modernisierten Hauses A beschäftigt den Schulausschuss auf seiner Sitzung am Mittwoch ab 16 Uhr im Ratssitzungssaal. Es geht um weit mehr als eine Million Euro.

Voriger Artikel
Bluttat: Haftbefehl gegen Lebensgefährten (26)
Nächster Artikel
Metal-Band Revolt mit neuem Album

Carl-Hahn-Schule: Mit der Ausstattung des Neubaus beschäftigt sich der Schulausschuss.

Quelle: Britta Schulze

Im Neubau werden neben neuen allgemeinen Unterrichtsräumen auch Multifunktionsräume und der neue Verwaltungsbereich mit Sekretariat und Büroräumen untergebracht. Im modernisierten Haus A wird sich der neue Lehrerbereich befinden. Die Kosten der Möbel für diese Bereiche belaufen sich auf rund 470.000 Euro.

Die neuen Unterrichtsräume sollen mit interaktiver Präsentationstechnik ausgestattet sein. Ein Schwerpunkt der technischen Ausstattung liegt jedoch im Open-Learning-Center: Schüler können Präsentationen oder Filme erstellen und für den Unterricht in allen Medien recherchieren. Die Ausstattung der Medien kostet fast 450.000 Euro.

Ebenfalls befasst sich der Schulausschuss mit der Neugestaltung der Außenanlagen der Carl-Hahn-Schule. Unter anderem soll der Schulhof mit dem öffentlichen Raum verknüpft werden und Fußgänger den Schulhof queren können. So ist an der Schulmensa eine Außenterrasse mit Tischgruppen geplant, auch Hochbeete sind vorgesehen. Zur Seilerstraße sind unter anderem Einstellanlagen für Fahrräder geplant, die Grünfläche zur Heinrich-Nordhoff-Straße wird wieder hergestellt. Die Gesamtkosten der baulichen Neugestaltung der Außenanlagen betragen insgesamt 650.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg