Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Grillen gegen das Grillverbot
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Grillen gegen das Grillverbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 24.08.2015
Grill-Demo am Allersee: Öffentliches Grillen soll nach Vorstellung der Teilnehmer in Wolfsburg bald wieder erlaubt sein. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Ins Leben gerufen wurde die Bürgerinitiative „Wolfsburger gegen das generelle Grillverbot“ vor einigen Monaten von Christopher Bleuel, unterstützt wird er von Svante Evenburg, Chef der Wolfsburger Piraten. „Warum das Grillen auf öffentlichen Flächen überhaupt verboten wurde, konnte man uns bisher nicht sagen“, so Evenburg. Der Müll nach dem Grillen sei kein ausreichender Grund, wie Bleuel findet: „Müll entsteht auch, ohne dass die Leute grillen. Und das Aufstellen von ausreichend Müllcontainern könnte sogar das allgemeine Problem lösen.“

Die 40 Grillfreunde brachten ihr Grillzeug mit in den Allerpark - da die Demo angemeldet war, war das erlaubt. „Ich bin oft im Allerpark und finde es schade, dass ich woanders hingehen muss, wenn ich grillen möchte“, sagt Oliver Schubert. Alexandra Tiede fügt hinzu: „Ich habe keinen Garten, zu Hause grillen kann ich also nicht.“ Svante Evenburg ist optimistisch: „Ich hoffe, dass die Stadt das Grillverbot auf Antrag der Piraten hin im nächsten Jahr abschafft - oder dass wir einen Kompromiss finden.“

dn

Wolfsburg. Ein Albtraum wurde für eine Wolfsburger Familie wahr, als sie am Freitagnachmittag aus ihrem wohlverdienten Urlaub wieder nach Hause kam. Unbekannte waren während ihrer 16-tägigen Abwesenheit in ihr Heim in der Letzlinger Straße eingebrochen und hatten das komplette Haus durchwühlt.

24.08.2015

Wolfsburg. Am frühen Sonntagmorgen meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass ein vermutlich alkoholisierter Mann seinen Pkw bestiegen hätte und in Richtung Stadtzentrum gefahren sei. Die Polizei reagierte schnell und zog den Mann aus dem Verkehr.

24.08.2015

Celle. Das Oberlandesgericht Celle will am heutigen Montag im Prozess gegen zwei Rückkehrer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus Wolfsburg zwei IS-Experten befragen.

24.08.2015
Anzeige