Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Graffiti-Schmierereien in Westhagen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Graffiti-Schmierereien in Westhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 05.02.2017
Überall Graffiti: Unbekannte besprühten am Stralsunder Ring mehrere Wände und Häuserfassaden. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Wolfsburg

Die Unbekannten waren in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 21.30 Uhr und 8.30 Uhr aktiv. Mit grüner Sprühfarbe und einem schwarzen Stift beschmierten sie mehrere Hausfassaden und Glasscheiben. Besonders großflächig ließen sich die Täter an einer Metallwand, hinter der Müllcontainer abgestellt sind, aus. Doch damit nicht genug: Auch die Wände des AWO-Kinder- und Familienzentrums und weitere Objekte wurden mit Graffitis beschmiert. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar, die Polizei geht aber von einem Betrag im unteren vierstelligen Bereich aus.

Zeugen der Vorfälle melden sich bitte bei der Polizei unter Telefon 05361/4646215.

Der Text wurde aktualisiert

Die Italiener in Wolfsburg sammeln weiter Spenden für die Erdbebenopfer in Mittelitalien. Ein Solidaritätskomitee aus neun italienischen Vereinen, darunter Lupo Martini und Centro Italiano, haben am Samstag vor der WAZ eine große Spendensammlung gestartet.

05.02.2017

Die Arbeitsniederlegung einiger Mitarbeiter zweier Wolfsburger Schulen am Mittwoch (WAZ berichtete) war nur ein Vorgeplänkel. Im Tarifstreit mit dem Land rufen am Donnerstag, 9. Februar, gleich drei Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes zum ganztägigen Warnstreik auf. Die Folgen wird auch die Stadt Wolfsburg zu spüren bekommen.

03.02.2017

Endlich wieder Faschingsmarkt: Dank Wolfevents und Atelier38 konnten rund 300 Narren gestern wieder die Faschingszeit im CongressPark feiern.

03.02.2017
Anzeige