Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gourmetfest eröffnet: Wolfsburg hat Geschmack

Wolfsburg Gourmetfest eröffnet: Wolfsburg hat Geschmack

Der Hollerplatz hat sich für die nächsten drei Tage in eine Schlemmer-Meile mit internationalen Spezialitäten verwandelt. Gestern eröffnete Bürgermeisterin Hiltrud Jeworrek das 18. Gourmetfest, zahlreiche Besucher erkundeten anschließend die acht Stände.

Voriger Artikel
IS-Kämpfer: FDP stellt viele Fragen
Nächster Artikel
Seifenkisten: Nie mehr Rennen am Hollerplatz?

Essen an acht Ständen: Das Gourmetfest verwandelt den Hollerplatz seit gestern in eine Schlemmermeile.

Quelle: Gero Gerewitz

„Das Gourmetfest ist eine der beliebtesten städtischen Veranstaltungen, überzeugt mit einem sehr erlesenen Angebot einer ansprechenden Optik, hoher Zubereitungskunst, bester Qualität und musikalischer Unterhaltung“, lobte Jeworrek.

Neben vielen altbewährten Ständen gebe es auch Neuigkeiten, betont Holger Stoye von der Wolfsburg Marketing: So ist die Autostadt nach zwei Jahren Pause wieder dabei, das Hackepeter ist erstmals mit einem zweiten, speziellen Rodizio-Stand vertreten („Ein Testlauf, künftig gibt‘s das auch bei uns im Steakhaus“, verriet Inhaber Jovi Davidovic) und mit dem GiG Linden ist erstmals ein reiner Getränkestand dabei, der auf Crafting-Biere spezialisiert ist - und zu jedem Gericht auf dem Gourmetfest ein passendes Bräu mitgebracht hat. „Das Aussuchen hat tierisch Spaß gemacht - gerade weil‘s hier so viele leckere Sachen gibt“, so Geschäftsführer Michael Solms.

Bei den Besuchern kommt das Angebot gut an. „Ich find‘s toll, dass man hier auch außergewöhnliche Speisen ausprobieren kann“, so Tanja Wurche (44). Und die Neu-Wolfsburgerin Carola Terfehr (45) ergänzt voller Tatendrang: „Die Kalbsbäckchen waren super - da folgen aber noch mindestens vier weitere Gänge.“

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark