Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gourmetfest: So gut isst Wolfsburg

Schlemmen auf dem Hollerplatz: Gourmetfest: So gut isst Wolfsburg

Austern, Pfifferlinge, Kalbsbäckchen – feinste Köstlichkeiten warten auf die Besucher des Gourmetfestes. Das Fest eröffnet am Donnerstag, 10. August, um 17 Uhr und dauert vier Tage lange. Alle Speisen werden direkt vor den Augen der Besucher zubereitet.

Stadtmitte, Hollerplatz 52.418917 10.785998
Google Map of 52.418917,10.785998
Stadtmitte, Hollerplatz Mehr Infos
Nächster Artikel
Wolfsburger Klinikum: Freude über das 1000. Baby

Wolfsburg schlemmt auf dem Hollerplatz: Das Gourmetfest wird am Donnerstag, 17 Uhr, von Bürgermeister Günter Lach eröffnet.
 

Quelle: Archiv

Stadtmitte.  So gut isst Wolfsburg! Am Donnerstag startet das beliebte Gourmetfest auf dem Hollerplatz. Bürgermeister Günter Lach eröffnet um 17 Uhr die Veranstaltung, an der in diesem Jahr sieben Wolfsburger Lokale teilnehmen. Die weißen Pavillons mit den mobilen Küchen bleiben noch bis Sonntag vor dem Kunstmuseum stehen.

Aufgetischt werden italienische, deutsche, jugoslawische und mexikanische Speisen sowie Klassiker. Mit dabei sind das Awilon, Parkhotel, Lindenhof, Occhipinti, Vorsfelder Hof, Hackepeter und – ganz neu – Akropolis. Die Küchenchefs haben sich wieder besondere Kreationen einfallen lassen, die sie dann direkt vor den Augen der Besucher frisch zubereiten wird. Dazu gehören gebratene Pfifferlinge, Mini-Hirschburger, Austern, Garnelen und Chili, Ziegenkäsequiche, Oktopoden vom Grill, Steinpilz-Jus und vieles mehr.

Frisch und lecker

Frisch und lecker: Die Speisen werden direkt vor den Augen der Gäste zubereitet.

Quelle: Archiv

Seit vielen Jahren schon organisiert die Wolfsburger Marketing-Gesellschaft WMG gemeinsam mit Wolfsburger Wirten das geschmackvolle Fest unterm freiem Himmel.

Dabei treffen kulinarische Gaumenfreuden auf feinsten Musikgenuss: Auf der Bühne sorgen Künstler für eine stimmige Untermalung. Zum Beispiel spielt am Eröffnungstag der 23 Jahre alte Pianist Kilian Recknagel. Und am Samstag ab 11 Uhr endet die beliebte Konzertreihe „Jazz & more“ im Rahmen des Gourmetfestes. Die Dixieland-Kapelle „Old Merry Tale Jazzband“ aus Hamburg wird das Publikum unterhalten. WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale: „Wir freuen uns, auch in diesem Sommer ein kulinarisches Ausflugsziel zu bieten.“

Öffnungszeiten: Donnerstag, 10. August, 17 bis 22 Uhr; Freitag, 11 Augisr, 17 bis 23 Uhr; Samstag, 12. August, 11 bis 24 Uhr; Sonntag, 13. August, 11 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr