Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Golf rammt Motorrad: Fahrer (57) schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Golf rammt Motorrad: Fahrer (57) schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 18.07.2016
Schwerer Unfall auf der Sandkrugstraße: Ein Golf-Fahrer hatte einen Motorradfahrer umgefahren und schwer verletzt. Quelle: Kevin Nobs
Anzeige

Der schlimme Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr. Nach übereinstimmenden Aussagen von Beteiligten und Zeugen kam der in Sachsen-Anhalt lebende Golf-Fahrer zunächst aus Reislingen-Südweg. Aus der Von-Droste-Hülshoff-Straße wollte er nach links in Fahrtrichtung Vorsfelde auf die Sandkrugstraße abbiegen. Dabei übersah er den 57-jährigen Wolfsburger auf seiner 750er Suzuki und rammte ihn seitlich. Der Biker wurde auf die Frontscheibe des Golf und dann zu Boden geschleudert. „Den Motorradfahrer traf keinerlei Schuld“, betonte Polizeioberkommissar Heinz-Peter Fricke vor Ort.

Zur Galerie
Golf rammt Motorrad: Unfall auf der Sandkrugstraße in Reislingen.

Der 57-Jährige war zwar ansprechbar, hatte aber sehr schwere Beinverletzungen erlitten. Was es noch schlimmer machte: Der Wolfsburger hatte in kurzer Hose auf seiner Maschine gesessen. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang an Motorradfahrer, auch bei Sommerhitze nicht auf Schutzkleidung zu verzichten.

Beide Fahrzeuge haben wirtschaftlichen Totalschaden, sie wurden abgeschleppt. Bis gegen 14 Uhr blieb die Kreuzung Von-Droste-Hülshoff-Straße/Sandkrugstraße komplett gesperrt, es kam zu langen Staus. Freiwillige Feuerwehrleute streuten austretende Betriebsstoffe der Fahrzeuge ab.

kn

Der Text wurde aktualisiert.

Wolfsburg. Beschwört die Stadt mit der Genehmigung von Werbetafeln an großen Kreuzungen mögliche Gefahren herauf? Ja, sagt Helge Bohl: Damit würden Autofahrer abgelenkt. Nein, sagt die Verwaltung: Hier besteht kein Sicherheitsrisiko.

21.07.2016

Nachdem bereits am vergangenen Donnerstag ein 49-jähriger Wolfsburger nachweislich von einer Gruppe junger Männer vor dem Seiteneingang der City Galerie angepöbelt worden war, zog dieser ein Einhandmesser und lief der Gruppe drohend hinterher.

18.07.2016

Wolfsburg. Eine Riesengiraffe aus Bauklötzen ist die neue Attraktion im Phaeno. Die Franzosen Frédéric Martin und Kevin Becq de Fouquières errichteten dort am Samstag die 6,30 Meter hohe Tierskulptur aus Tausenden von Holzplättchen.

21.07.2016
Anzeige