Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Golf gegen Polo: Drei Verletzte in der City

Unfall in Pestalozziallee Golf gegen Polo: Drei Verletzte in der City

Drei Verletzte forderte gestern Mittag ein Unfall in der Innenstadt. Auf der Pestalozziallee war ein Golf seitlich in einen Polo gefahren. Beide Fahrzeuge wurden erheblich demoliert.

Voriger Artikel
Ärgernis: Nur eine Straßenseite bekommt Parkausweise
Nächster Artikel
Wirrwarr: Bald gilt überall wieder Tempo 70

Heftiger Zusammenprall: Bei dem Unfall in der Innenstadt wurden am Mittwochmittag drei Personen verletzt. Die Wagen mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Roland Hermstein

Wolfsburg-Stadtmitte. Nach Angaben der Polizei waren beide Wagen am MIttwoch gegen 12 Uhr in Richtung der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. Beim Spurwechsel übersah demnach der 18-jährige Wolfsburger am Steuer eines Polo einen silberfarbenen Golf mit Braunschweiger Kennzeichen. Es kam zu einem heftigen Zusammenprall, die Front des Golf erwischte die Fahrerseite des anderen Wagens.

„Dabei wurden der 18-jährige Fahrer und seine beiden Insassen verletzt, sie kamen mit dem Rettungswagen ins Klinikum“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Der Golf-Fahrer (31) blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren dagegen nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Außerdem liefen Betriebsstoffe aus, die auf der Pestalozziallee mit Bindemittel abgestreut werden mussten.

Als Folge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr