Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Golf-Skulptur wird abmontiert

Wolfsburg Golf-Skulptur wird abmontiert

Wolfsburg. Damit hat wohl niemand gerechnet: Am Dienstagfrüh lässt Volkswagen die Golf-Skulptur an der Braunschweiger Straße abbauen und ersetzt sie durch eine neue. Im vergangenen Sommer sind erste Risse in dem Kunstoff-Material aufgetaucht.

Voriger Artikel
VW: Sprengmeister entschärft US-Fliegerbombe
Nächster Artikel
In Diesel-Krise ist der Industrie-Pfarrer gefragt

Nach einem Jahr wird der XXL-Golf ausgetauscht: Am morgigen Dienstag wird deshalb die Abbiegespur Am Burgwall auf die Braunschweiger Straße gesperrt.

Quelle: Archiv/Sebastian Bisch

Seit Mai 2015 ziert der XXL-Golf die Wiese gegenüber des Burgwall-Centers. Volkswagen hat der Stadt das Kunstwerk zum 75. Geburtstag geschenkt.

Der Austausch des Riesengolfs kommt plötzlich und ohne Vorankündigung. Fast scheint es, als wollen Stadt und VW daraus eine geheime Sache machen. In den frühen Morgenstunden des Dienstags wird die Abbiegespur Burgwall auf die Braunschweiger Straße gesperrt. Dann kommen zwei Kräne und verladen das Werk. Anschließend wird eine neue Skulptur montiert.

Mehr zum Thema erfahren Sie in der Dienstags-Ausgabe der WAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016