Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Giraffe wird wieder weiß: Künstlerin putzt die Skulptur
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Giraffe wird wieder weiß: Künstlerin putzt die Skulptur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 06.06.2016
Sauber: Künstlerin Sina Heffner putzt und repariert die weiße Giraffe, die seit 2009 auf der Grünfläche in der Nähe des Planetariums steht und besonders von Kindern geliebt wird. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Eine schadhafte Stelle gibt es an der linken Lende. Wahrscheinlich wurde sie von einer Silvesterrakete verursacht. Besonders gelitten haben zudem Nase, Ohren und der untere Nacken des Tieres: Häufig klettern Kinder auf den Hals der Giraffe. Das ist zwar eigentlich nicht erlaubt, es steht aber nirgendwo ein Verbotsschild. „Wir können äußere Einflüsse bei Kunstwerken, die im öffentlichen Raum stehen, gar nicht verhindern“, sagt Steffi Crais vom Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation (IZS). „Um so wichtiger ist die gute Pflege.“ 250 Denkmale und Kunstobjekte betreut die Abteilung „Kunst im Stadtbild“ insgesamt.

Etwa drei Tage werden die Arbeiten an der Giraffe dauern. Erst entfernt Sina Heffner mit Spülwasser und Schwamm Staub und Dreck. „Das ist keine schöne Patina“, findet sie. Dann wird die Glasfaserhülle des Stahlskeletts ausgebessert. „Sonst könnte es passieren, dass Wasser eindringt und bei Frost größere Teile abplatzen“, erklärt die Künstlerin. Unterstützt wurde Heffner gestern von einem Kollegen aus Braunschweig, Bildhauer Konrad Körner.

amü

Wolfsburg. Wegen versuchten Raubüberfalls am Sonntagabend auf einen 32 Jahre alten Wolfsburger muss sich ein 41-jähriger Wolfsburger verantworten.

06.06.2016

Wolfsburg. Bei einem Wohnhauseinbruch in Nordsteimke erbeuteten unbekannte Täter im Laufe des Samstag etwa 100 Euro Bargeld, eine Fotokamera, ein Mobiltelefon und zwei Armbanduhren. entwendet wurden.

06.06.2016

Wolfsburg. Das Tao war gestern, am Samstagabend öffnete die Diskothek Circus im Imperial-Komplex am Nordkopf. 600 Besucher kamen und feierten.

06.06.2016
Anzeige