Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Giraffe wird wieder weiß: Künstlerin putzt die Skulptur

Wolfsburg Giraffe wird wieder weiß: Künstlerin putzt die Skulptur

Sie hat sich zum heimlichen Wappentier Wolfsburgs entwickelt: die weiße Giraffe auf der Grünfläche nahe des Planetariums. Seit Montag wird das Kunstwerk ordentlich geputzt. Das erledigt Künstlerin Sina Heffner, die das Tier im Oktober 2009 fertiggestellt hatte, diesmal selbst - denn es sind auch kleinere Reparaturen nötig.

Voriger Artikel
Wolfsburger (41) nach versuchtem Raubüberfall gestellt
Nächster Artikel
Riesige Holzblume sorgt für Aufsehen

Sauber: Künstlerin Sina Heffner putzt und repariert die weiße Giraffe, die seit 2009 auf der Grünfläche in der Nähe des Planetariums steht und besonders von Kindern geliebt wird.

Quelle: Britta Schulze

Eine schadhafte Stelle gibt es an der linken Lende. Wahrscheinlich wurde sie von einer Silvesterrakete verursacht. Besonders gelitten haben zudem Nase, Ohren und der untere Nacken des Tieres: Häufig klettern Kinder auf den Hals der Giraffe. Das ist zwar eigentlich nicht erlaubt, es steht aber nirgendwo ein Verbotsschild. „Wir können äußere Einflüsse bei Kunstwerken, die im öffentlichen Raum stehen, gar nicht verhindern“, sagt Steffi Crais vom Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation (IZS). „Um so wichtiger ist die gute Pflege.“ 250 Denkmale und Kunstobjekte betreut die Abteilung „Kunst im Stadtbild“ insgesamt.

Etwa drei Tage werden die Arbeiten an der Giraffe dauern. Erst entfernt Sina Heffner mit Spülwasser und Schwamm Staub und Dreck. „Das ist keine schöne Patina“, findet sie. Dann wird die Glasfaserhülle des Stahlskeletts ausgebessert. „Sonst könnte es passieren, dass Wasser eindringt und bei Frost größere Teile abplatzen“, erklärt die Künstlerin. Unterstützt wurde Heffner gestern von einem Kollegen aus Braunschweig, Bildhauer Konrad Körner.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016