Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gibt’s das Landleben zum Schnäppchenpreis?

Wolfsburg Gibt’s das Landleben zum Schnäppchenpreis?

Der insolvente Romantikpark Landleben wird wieder einmal im Internet zum Verkauf angeboten - und das zum absoluten Schnäppchenpreis. Ein Makler inseriert das gesamte Objekt für 900.000 Euro - der Verkehrswert wird gleichzeitig mit 4,1 Millionen Euro angegeben.

Voriger Artikel
Brutaler Handtaschen-Raub: Fahndung nach Täter
Nächster Artikel
Nach Nazi-Aufmarsch: Linker vor Gericht
Quelle: Roland Hermstein

Auf der Seite „Immobilienscout 24.de“ wird der Freizeitpark „im Dornröschenschlaf“ als Schnäppchen mit großem Entwicklungspotenzial feilgeboten: Von Event- und Seminarveranstaltungen über Reitstall, Handel und Erlebnisgastronomie sei alles denkbar im Landleben, das derzeit verwiast darliegt. Die Investitionskosten hätten bei nachweislich 4,2 Millionen Euro gelegen, die geforderten 900.000 Euro für die 13.500 Quadratmeter seien demzufolge „unglaublich gering“.

Ob das das Interesse am brach liegenden Romantikpark erhöht, bleibt abzuwarten. Markus Kohlstedt vom mit der Insolvenzverwaltung beauftragten Büro Eckert bemüht sich gemeinsam mit der Gläubigerbank seit über einem Jahr um eine Verwertung des riesigen Areals - Ideen wie eine Bauernhof-Kita zerschlugen sich aber ebenso wie Kontakte mit VW über eine Gewerbe- und Büroflächennutzung.

Die Hoffnung aber gibt Kohlstedt nicht auf. Noch liefen Gespräche zwischen einem Immobilien-Entwickler und einem potentiellen Interessenten. Was dann bei Warmenau entstehen könnte, will er noch nicht sagen: „Aber dabei ginge es um eine komplette Umnutzung des Areals.“

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr