Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gezielte Verkehrskontrollen zu Drogen und Alkohol am Steuer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gezielte Verkehrskontrollen zu Drogen und Alkohol am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 15.12.2016
Die Polizei Wolfsburg kontrolliert seit Montag gezielt Autofahrer auf Drogen- oder Alkoholkonsum. Quelle: Archiv
Wolfsburg

Im Stadtgebiet in Wolfsburg wurde am späten Montagabend ein 20-jähjriger Fiat-Fahrer überprüft. Ein Drogenschnelltest verlief bei dem Wolfsburger positiv auf THC, dem Wirkstoff in Cannabisprodukten. Am Mittwoch wurde ein  51-jähriger Mercedes-Fahrer aus Gifhorn mit 0,98 Promille registriert.
Gerade in den zurückliegenden Wochen waren zahlreiche Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss zu verzeichnen, so Verkehrsexperte Norbert Vetter von der Wolfsburger Polizei.

Allein am letzten Wochenende wurden in Bereich der Inspektion Wolfsburg-Helmstedt sieben Fahrzeugführer überprüft, die unter dem Einfluss von Alkohol (sechs Fahrer) oder Drogen (ein Fahrer) ein Fahrzeug führten (wir berichteten).
„Oberstes Ziel dieser Verkehrskontrollen ist, die Anzahl der Verkehrstoten und -opfer auf den Straßen zu reduzieren. Im Monat November gab es bei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet vier und im Landkreis Helmstedt insgesamt sechs Schwerverletzte und einen tödlich verletzten Verkehrsteilnehmer. Am Sonntag endet die Aktionswoche, daher muss zu jeder Tageszeit mit weiteren Kontrollen gerechnet  werden", erläutert der Polizeihauptkommissar abschließend. 

Stadt Wolfsburg Wohnraum in Niedersachsen wird immer teurer - Eigenheimpreise steigen: Wolfsburg auf Platz vier

Wohnraum in Ballungszentren ist knapp und wird immer teurer. Seit 2013 sind die Preise für gebrauchte Eigenheime in fast ganz Niedersachsen deutlich gestiegen. Spitzenreiter bei den Hauspreisen ist die Landeshauptstadt Hannover (rund 420.000 Euro). Wolfsburg liegt mit durchschnittlich 365.000 Euro als Standardpreis etwas darunter.

15.12.2016

Am Wochenende brachte der Verband Christlicher Pfadfinder (VCP) das Friedenslicht aus Bethlehem nach Wolfsburg. Seit gestern Abend brennt es im Foyer des Rathauses. Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) unterstrich, wie wichtig die Aktion in einer Zeit sei, in der es viele Kriege gebe.

15.12.2016

Ein als IS-Terrorist verurteilter Wolfsburger ist wieder auf freiem Fuß. Das Oberlandesgericht Celle hat entschieden, das letzte Jahr der dreijährigen Haftstrafe von Ebrahim H.B. zur Bewährung auszusetzen.

14.12.2016