Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gewaltiger Knall: „Es war unglaublich laut“

Wolfsburg Gewaltiger Knall: „Es war unglaublich laut“

Gab es gestern Morgen eine Explosion im Handwerkerviertel? Kurz vor 7 Uhr hörten hier zahlreiche Anwohner einen ganz lauten Knall, so mancher fiel vermutlich fast aus dem Bett. Die Feuerwehr war vor Ort, stellte aber nichts fest. Ähnliche Fälle gab es zuletzt auch in Braunschweig.

Voriger Artikel
Unfall: Langer Stau auf Nordhoff-Straße
Nächster Artikel
Nordkopf: Weniger Verkehr, mehr Fußgängerzone

Ohrenbetäubender Knall: Anwohner vermuteten sogar eine Explosion auf der Baustelle.

Quelle: Boris Baschin

Die erste Meldung klang dramatisch: Explosion auf der Baustelle in der Lessingstraße! Die Berufsfeuerwehr rückte mit einem Löschzug an, auch Notarzt und Polizei waren mit ihren Einsatzfahrzeugen in der Lessingstraße. Die Einsatzkräfte suchten nach dem Unglücksort. „Wir haben aber nichts gefunden“, sagte später ein Feuerwehr-Sprecher zur WAZ.

Bleibt die Frage: Was war denn nun? Anwohner Heinz Rischow: „Ich habe den Krach in meiner Wohnung gehört, mein Nachbar auch. Es war unglaublich laut!“ Rischow wohnt hunderte Meter von der Baustelle entfernt.

Eine weitere Anwohnerin (38) sagt: „Jeder hat das gehört. Das war nicht nur ein lauter Böller!“ Nicole Pitschke arbeitet in der Bäckerei Steinecke gleich neben der Baustelle, auch sie hatte sich sehr erschreckt. „Es gab einen riesengroßen Knall“, so Pitschke.

Die vermeintliche Detonation lockte auch Schaulustige aus einem nahen Bürogebäude zur Baustelle. Investor dort ist Harald Vespermann. Gestern Mittag war er zu einer Begehung vor Ort. Er versichert hinterher: „Es ist nichts passiert, alles ist in Ordnung.“

Ohrenbetäubende Knallgeräusche ohne erkennbaren Ursprung gibt es auch seit Wochen in Braunschweig - die Theorien reichen von Riesenböllern bis zum Überschallknall.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3