Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „Gewagte Mischung“ beim Hafenkonzert im CongressPark
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „Gewagte Mischung“ beim Hafenkonzert im CongressPark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 11.04.2018
Musik mit Freunden: Der Maritime Chor und die Siebenbürger Blaskapelle freuen sich auf den Gast-Chor aus Berlin. Quelle: Roland Hermstein
Stadtmitte

 „Wir singen norddeutsche Folklore, die Blaskapelle steuert auch böhmische Musik bei – das ist eine gewagte, aber schöne Mischung“, findet Eckart Melchior, der schon beim Maritimen Chor singt, seit sich dieser 2000 aus Wassersportlern am Allersee gegründet hat. Besonders freut er sich auf den Gastchor: „Der Shanty-Chor Berlin spielt in der Oberliga der Shanty-Szene!“

Amboss- und Löffel-Polka als Ass im Ärmel

Zusammen mit den Berliner Freunden und den Siebenbürger Bläsern stimmt der Maritime Chor am 29. April zum Beispiel „Auf der Reeperbahn“ an. Aber auch einzeln zeigen die Gruppen ihr Können: Der Maritime Chor hat „Salz auf unserer Haut“ und den Rod-Stewart-Klassiker „I am sailing“ mit ins Repertoire aufgenommen und die Berliner werden unter anderem „Whiskey in the Jar“ schmettern. Die Siebenbürger Blaskapelle hält darüber hinaus ein ganz besonderes Ass im Ärmel: Für Amboss- und Löffel-Polka kommen ungewöhnliche Instrumente zum Einsatz.

„Für unsere Rentner-Gang stellen wir eine Menge auf die Beine“

Für den Maritimen Chor ist es bereits das 13. selbst organisierte Konzert im CongressPark. Inzwischen blicken sie auf internationale Shantychor-Festivals, den maritime Adventskonzerte, „Shanty, Swing and More“-Konzerte und seit 2016 die Hafenkonzerte zurück. „Man sieht schon, dass der Verein sehr rege ist“, anerkennt Timo Soik vom CongressPark beim Blick auf die Statistiken. 3200 Besucher auf drei Veranstaltungen konnte der Chor im letzten Jahr zählen. Zufrieden ist auch Sänger Melchior: „Unser Durchschnittsalter liegt bei 74 Jahren – für so eine Rentner-Gang stellen wir eine ganze Menge auf die Beine.“

Karten gibt’s auch in der WAZ-Konzertkasse

Karten für das diesjährige Hafenkonzert gibt es im CongressPark, bei der WAZ-Konzertkasse, in Stilles Buchhandlung in Fallersleben und in Vorsfelde in Dimitris Presse-Tabak-Shop. Der Eintritt kostet 10 Euro, die Platzwahl ist frei. Los geht es am Sonntag, 29. April, um 15 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde früher.

Von Frederike Müller

Lange erwartet, jetzt ist die neue Kita St. Marien fertig. Der Erweiterungsbau wurde am Dienstag offiziell eröffnet.

11.04.2018

Die Studie war erschütternd: 75 Prozent der Insektenarten sind in den vergangenen 27 Jahren ausgestorben. Die Stadt Wolfsburg will etwas dagegen tun und gibt jetzt ein Faltblatt heraus, um Bienen und Schmetterlingen einen guten Lebensraum zu bieten.

10.04.2018

Bekommt Wolfsburg bald einheitliche Pfandbecher für den „Coffee to go“? Die WMG hat zusammen mit der Firma Recup ein System vorgestellt, das in Zukunft den Müll durch Einwegbecher vermeiden könnte. Doch damit das Projekt rundläuft, sind noch Hürden zu bewältigen.

13.04.2018