Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gesuchte Wolfsburgerin (28) festgenommen

Wolfsburg Gesuchte Wolfsburgerin (28) festgenommen

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag in der Fuzo eine per Haftbefehl gesuchte Wolfsburgerin (28) festgenommen. Die Frau wehrte sich vehement, was aber wenig half – mittlerweile sitzt sie in der JVA Hildesheim ein.

Voriger Artikel
Motorrad von VW-Parkplatz gestohlen
Nächster Artikel
Vier Einbrüche in drei Monaten: „Haben die Nase gestrichen voll“
Quelle: Symbolfoto

Die beiden Streifenbeamten hatten die drogenabhängige 28-Jährige am Mittwoch gegen 17.50 Uhr in der Fußgängerzone erkannt, wo sie mit ihrem Pitbull unterwegs war. Die wegen Diebstahl in drei Fällen verurteilte Frau war zur Festnahme ausgeschrieben, weil sie ihre Haftstrafe nicht angetreten hatte.

Bei ihrer Festnahme wehrte sich die 28-Jährige wie eine Furie – durch Tritte und Hiebe erlitten die 29 und 47 Jahre alten Oberkommissare Prellungen und Schürfwunden. Beide sind aber weiter dienstfähig.

Während die Feuerwehr den Hund ins Tierheim schaffte, verbrachte die drogenabhängige Frau die Nacht in der Zelle. Anschließend wurde sie in die Justizvollzugsanstalt Hildesheim gebracht, wo sie sieben Monate abzubrummen hat.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang