Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gesucht: Wer waren die freundlichen Helferinnen?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gesucht: Wer waren die freundlichen Helferinnen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 01.09.2015
Annika März sucht ihre freundlichen Helfer in der Not. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Annika März hat uns um Hilfe bei der Suche nach den beiden jungen Damen gebeten.

Frau März schreibt:

"Hallo zusammen, ich suche die beiden Mädels, die am 20.07 bei meinen Inliner-Sturz am Allersee dabei waren. Mein Arm war gebrochen und ihr habt mich noch zum Krankenwagen begleitet. Ihr wolltet mir noch eure Kontaktdaten geben, aber ich hab's vercheckt, als die Sanitäter sich um mich gekümmert haben. Ich danke allen für die Mithilfe :)"

Wer sich in diesem Aufruf wiedererkennt oder weiß, bei wem es sich bei den jungen Damen handelt, kann sich unter dieser Email-Adresse melden: online@mmo-niedersachen.de

nos

Wie viele Wolfsburger sind für den IS in den Terrorkrieg gezogen, wie viele von ihnen sind selbst ums Leben gekommen? Auch gestern versuchte das Gericht diese Frage zu klären, konkrete Antworten gab es auch von den geladenen Ermittlern der Polizei nicht.

01.09.2015

Die Stadt Wolfsburg hat ihre Werbeverträge neu vergeben. Mit Zustimmung des Rats wurde ein neuer Kontrakt mit der Firma Ströer (Deutsche Städte Medien GmbH) geschlossen. Eine Folge: Die alten City-WC-Anlagen werden abgebaut und durch neue Anlagen von Ströer ersetzt.

31.08.2015

Ein Wolfsburger, der zurzeit in Syrien für den IS kämpft, stand bereits vor acht Jahren unter Terrorverdacht. Als damals 16-Jähriger soll Alaeddine T. für die sogenannten Sauerlandbomber Zünder nach Deutschland geschmuggelt haben.

31.08.2015
Anzeige