Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gestohlenes Fahrrad auf Flohmarkt angeboten

Polizei ermittelt wegen Hehlerei Gestohlenes Fahrrad auf Flohmarkt angeboten

Am Freitag wurde es in Wolfsburg gestohlen, am Sonntag tauchte das Fahrrad auf einem Flohmarkt in Braunschweig auf. Die Polizei ermittelt wegen Hehlerei.

Voriger Artikel
Schöner Basar in der Moschee
Nächster Artikel
Brunnen in Wolfsburg sprudeln wieder

Gestohlenes Fahrrad auf Flohmarkt zum Verkauf angeboten: Die Polizei ermittelt wegen Hehlerei.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Während einer Flohmarkt-Streife stellten Polizeibeamte am Sonntagmorgen in Wenden ein etwa 300 Euro teures Fahrrad sicher, das ein 37-Jähriger dort zum Verkauf anbot. Die Angaben des Verkäufers, das Rad vor einer Woche in Magdeburg gekauft zu haben, widerlegten die Beamten mit der Tatsache, dass es erst am letzten Freitag in Wolfsburg gestohlen worden war.

Da auch die Herkunft von zwei weiteren Fahrrädern unklar war und nicht belegt werden konnte, wurden auch diese sichergestellt. Gegen den Anbieter wird wegen Hehlerei ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr