Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gespannt auf Wolfsburg Entwicklung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gespannt auf Wolfsburg Entwicklung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 08.03.2018
Wechsel im Management der City-Galerie: Dana Schulz ist neue Leiterin des Einkaufscenters in der Porschestraße. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

„Ich freue mich auf die Aufgabe, es gibt tolle Möglichkeiten der Zusammenarbeit“, sagt die 31-Jährige.

Zuletzt war Dana Schulz, die seit fünf Jahren beim Betreiber ECE ist, für das Billstedt Center Hamburg verantwortlich. „Die City-Galerie ist ein schönes Center, es hat eine angenehme Atmosphäre und wirkt sehr lebendig. Ich sehe es als Treffpunkt für die Wolfsburger“, sagt sie. Neben dem Einkauf müsse man den Kunden auch Erlebnisse bieten wie zuletzt das BMX-Event „Mall Cross“.

An ihrem Schreibtisch: Dana Schulz, die neue Center-Managerin. Quelle: Britta Schulze

Grundlage eines jeden Centers sei aber natürlich ein gesunder und attraktiver Branchen- und Mietermix: „Die City-Galerie ist hier bereits gut aufgestellt, aber wir halten stetig unsere Augen offen für Optimierungspotentiale und neue Ideen.“

Gespannt, wie sich Wolfsburg entwickelt

Aufgewachsen ist die 31-Jährige in Mecklenburg-Vorpommern, studiert hat sie in Hamburg. In den nächsten Monaten stehe der Umzug hier in die Region an: „Ich bin gespannt zu sehen, wie sich Wolfsburg als so junge Stadt in den kommenden Jahren entwickelt. Es gibt viel Potenzial und wir sind als City-Galerie mittendrin.“ In der Freizeit habe sie gerne Familie und Freunde um sich, sagt Schulz. Und zum gesunden Ausgleich gehöre auch Sport dazu: „Seit kurzem habe ich das Bouldern für mich entdeckt“ – Klettern ohne Seil und Gurt.

Von Ulrich Franke

Die Verhandlung dauerte keine zehn Minuten, dann war das Amtsgerichts-Verfahren wegen Körperverletzung gegen einen Wolfsburger auch schon eingestellt. Der 53-Jährige war angeklagt, weil er einem jungen Mann einen Faustschlag ins Gesicht verpasst hatte. Zurecht, möchte man fast einwerfen.

10.03.2018

Zum 70-jährigen Bestehen soll das Schulgebäude des Schiller-Schule von außen saniert werden. Dach und Fassade müssen erneuert werden, auch die Sanitäranlagen werden saniert und die Fenster werden einer Überprüfung unterzogen. In den Osterferien starten bereits die ersten Arbeitsschritte.

08.03.2018

Gleich zwei Wasserrohrbrüche gab es in den vergangenen Tagen beim Reit- und Fahrverein Wolfsburg. Erst waren Casino, Büro und Reithalle unter Wasser, dann der Schulpferdestall.

07.03.2018
Anzeige