Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gesangstalent Monique Simon: „Ich habe Gas gegeben!“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gesangstalent Monique Simon: „Ich habe Gas gegeben!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 02.11.2011
X Factor: Monique Simon (2.v.l.) mit Rapper Das Bo (Mitte) und anderen Kandidaten. Quelle: Fotos: VOX/Ralf Jürgens

WAZ: Das war doch diesmal ein Auftritt nach Maß für dich: Du musstest bei „X Factor“ nicht ins ungeliebte Gesangsduell...
Monique: Darüber bin ich auch sehr glücklich. Wahrscheinlich hatten alle damit gerechnet, dass ich wieder ins Gesangsduell muss und dass es wieder eine ganz knappe Sache wird.

WAZ: Hattest du auch damit gerechnet?
Monique: Ich denke immer positiv, aber nachdem ich zweimal ins Gesangsduell musste, konnte ich diese Möglichkeit nicht ausblenden. Ich habe richtig Gas gegeben und bin nun direkt in die nächste Live-Show gekommen.

WAZ: Lag das auch an Cyndi Laupers Ballade „Time After Time“, die du gesungen hast?
Monique: Bestimmt: Der Song passt super zu mir und meiner Stimme – das war ich. Das Lied war eine richtig gute Wahl.

WAZ: Welchen Song performst du bei der nächsten Show am 8. November?
Monique: „Edge of Glory“ von Lady Gaga, ich singe ihn aber in einer etwas langsameren Version. Ich glaube, das kann ziemlich cool werden.

WAZ: Du hast mittlerweile schon einige Bühnenerfahrung bei „X Factor“ gesammelt, bist sogar live vor Publikum aufgetreten. Wird man da im Laufe der Zeit cooler oder immer aufgeregter?
Monique: Innerlich brenne ich jedes Mal. Wenn ich auf der Bühne stehe, gebe ich alles, weil ich denke: Mache ich einen Fehler, bin ich draußen.