Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Geplantes Bildungshaus: Rabofski ist Leiterin

Wolfsburg Geplantes Bildungshaus: Rabofski ist Leiterin

Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat Birgit Rabofski gestern offiziell in ihr Amt als Leiterin des optimierten Regiebetriebes Bildungshaus eingeführt. Im Ratssitzungssaal überreichte er ihr die Ernennungsurkunde.

Voriger Artikel
Wolfsburger Mädchenchor geplant
Nächster Artikel
Kein Kabelfernsehen in der Tiergartenbreite

Amtseinführung von Birgit Rabofski (2.v.l.): Sieghard Wilhelm,Aufsichtsratsvorsitzender Volkshochschule, Stadträtin Iris Bothe und Oberbürgermeister Klaus Mohrs gratulierten.

Quelle: Boris Baschin

Birgit Rabofski leitet seit Januar die Einrichtungen Stadtbibliothek und Medienzentrum als optimierten Regiebetrieb Bildungshaus, im Sommer soll die Volkshochschule in den Regiebetrieb integriert werden. Das hatte der Rat der Stadt auf seiner Sitzung im vergangenen November entschieden.

Die Volkshochschule Wolfsburg führt Rabofski seit 2010, in dieser Zeit hat sich die Bildungseinrichtung nicht nur zu einem Weiterbildungs- und Kommunikationsort weiterentwickelt, sie konnte sich auch als wichtiger Akteur der Wolfsburger Bildungslandschaft etablieren. Zuvor war Rabofski mehr als fünf Jahr als Geschäftsführerin der neu gegründeten Volkshochschule Hildesheim tätig. Sie wurde in Barßel/Cloppenburg geboren und studierte Germanistik, Anglistik, Pädagogik und Philosophie unter anderem an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Promotion schrieb sie an der Universität Hannover.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr