Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Genial: Ehrlich Brothers verzaubern Publikum

Wolfsburg Genial: Ehrlich Brothers verzaubern Publikum

Wolfsburg. Am Freitagabend lieferte die Show der Ehrlich Brothers zauberhafte Unterhaltung im CongressPark. Im prall gefüllten Saal gaben sich atemberaubende Illusionen und witzige Comedy die Hand.

Voriger Artikel
Neue Flüchtlinge: Plätze reichen noch aus
Nächster Artikel
Unfälle am Wochenende: Fußgänger verletzt

Wie geht das denn? Die Ehrlich Brothers begeisterten Freitagabend mit ihrer Zauber-Show im CongressPark.

Quelle: Roland Hermstein

Wie machen die das bloß? Während die Ehrlich Brothers ihre faszinierenden Illusionen präsentierten, dürften sich das viele Zuschauer an diesem Abend gefragt haben. Bereits der Auftakt der Show war fulminant: Die zwei Illusionisten fuhren mit dem Motorrad aus einem überdimensionalen iPad auf die Bühne. Dabei ließen es sich die Zauberkünstler nicht nehmen, ordentlich am Gasgriff zu drehen und damit für ohrenbetäubenden Lärm zu sorgen.

Mit einer unterhaltsamen Mischung aus Comedy und Zauberei ging es schließlich weiter. Besonderes Merkmal der Vorführung war, dass Zuschauer in die Show miteinbezogen wurden. Regelmäßig kamen Gäste aus dem Publikum auf die Bühne, um die zwei Brüder aus Herford bei ihren Tricks zu unterstützen. So forderte Magier Andreas Ehrlich einen kleinen Jungen auf, mit Anlauf durch eine Stahlplatte zu laufen. „Echt?“, fragte der Neunjährige ungläubig.

Dann erklärte Ehrlich, dass es nur ein Witz gewesen sei und das solch ein Kunststück Magie benötige. Sein Bruder Christian machte vor wie es geht und legte sich unter die Platte. Anschließend legten Helfer ein großes Tuch darüber. Unter dem Stück Stoff hoben sich erst die Hände, dann die Füße - das Publikum schaute gebannt zu. Bis der Magier plötzlich hervorsprang und unter lautem Applaus auf der Stahlplatte saß.

 bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016