Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Genial: Ehrlich Brothers verzaubern Publikum
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Genial: Ehrlich Brothers verzaubern Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 14.11.2015
Wie geht das denn? Die Ehrlich Brothers begeisterten Freitagabend mit ihrer Zauber-Show im CongressPark. Quelle: Roland Hermstein

Wie machen die das bloß? Während die Ehrlich Brothers ihre faszinierenden Illusionen präsentierten, dürften sich das viele Zuschauer an diesem Abend gefragt haben. Bereits der Auftakt der Show war fulminant: Die zwei Illusionisten fuhren mit dem Motorrad aus einem überdimensionalen iPad auf die Bühne. Dabei ließen es sich die Zauberkünstler nicht nehmen, ordentlich am Gasgriff zu drehen und damit für ohrenbetäubenden Lärm zu sorgen.

Mit einer unterhaltsamen Mischung aus Comedy und Zauberei ging es schließlich weiter. Besonderes Merkmal der Vorführung war, dass Zuschauer in die Show miteinbezogen wurden. Regelmäßig kamen Gäste aus dem Publikum auf die Bühne, um die zwei Brüder aus Herford bei ihren Tricks zu unterstützen. So forderte Magier Andreas Ehrlich einen kleinen Jungen auf, mit Anlauf durch eine Stahlplatte zu laufen. „Echt?“, fragte der Neunjährige ungläubig.

Dann erklärte Ehrlich, dass es nur ein Witz gewesen sei und das solch ein Kunststück Magie benötige. Sein Bruder Christian machte vor wie es geht und legte sich unter die Platte. Anschließend legten Helfer ein großes Tuch darüber. Unter dem Stück Stoff hoben sich erst die Hände, dann die Füße - das Publikum schaute gebannt zu. Bis der Magier plötzlich hervorsprang und unter lautem Applaus auf der Stahlplatte saß.

 bo

Wolfsburg. Das Flüchtlings-Kontingent in den Erstaufnahmelagern in Wolfsburg wird an diesem Wochenende erneut aufgestockt. 100 neue Flüchtlinge erreichen voraussichtlich am Sonntag die Erstregistrierung in der Dieselstraße. Vorerst reicht der Platz in den schon belegten vier Turnhallen aber aus.

13.11.2015

Wolfsburg ist eine multikulturelle Stadt, die Sprachvielfalt nimmt durch Flüchtlinge und Asylbewerber weiter zu. Das kann zu Problemen durch Sprachbarrieren führen - unverständliche Notrufe, Missverständnisse zwischen Arzt und Patient. Doch Polizei, Feuerwehr und Klinikum wissen mit dem Problem umzugehen.

13.11.2015

1647 Likes - und die Wolfsburger Rapper von „38MFA“ haben das Online-Voting gewonnen. Walid Magri alias ATG und seine Crew dürfen beim Rap-Konzert „Rap4Good“ am Donnerstag, 19. November, mit Kool Savas und anderen Rap-Größen auf der Bühne der Braunschweiger Volkswagenhalle stehen.

13.11.2015