Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gemeinsame Geschichte: Galiziendeutsche treffen sich

Wolfsburg / Gifhorn Gemeinsame Geschichte: Galiziendeutsche treffen sich

Wolfsburg/Gifhorn. Die Galiziendeutschen planen zum Tag der Heimat eine große Aktion in Gifhorn. Am Sonntag, 11. September, gibt es in der Stadthalle mehrere Vorträge und eine Ausstellung.

Voriger Artikel
City-Flohmarkt erstmals mit vielen Marktbuden
Nächster Artikel
Nach der Wahl: Wie setzt Klaus Mohrs seine Ziele durch?

Vorbereitungen zum Tag der Heimat: Die Galiziendeutschen um Günter Hönig planen einen Aktionstag mit Vorträgen und einer Ausstellung.

Quelle: Britta Schulze

„Die Hälfte unserer Mitglieder kommen aus dem Raum Gifhorn, deshalb finden unsere Großveranstaltungen immer im Wechsel statt“, erklärt der Wolfsburger Vorsitzende Günter Hönig.

Am Sonntag wird es ab 12 Uhr um den Ort Rosenheck gehen, den die Galiziendeutschen anhand von Bildern, Modellen, Siedlerlisten und Hausnahmen für die Gäste erlebbar machen. Zudem referiert Ehrenfried Bill über die Egerländer in Machliniec und Professor Dr. Maciej Münnich von der Uni Lublin über „Eine Familie aus Galizien - Die Münnich in Polen“.

Beim großen Galiziertreffen sollen zudem weitverzweigte Verwandtschaftsbeziehungen gepflegt werden, Bernd Serwatka unterstützt bei der Familien- und Ahnenforschung.

„Die Region Wolfsburg und Gifhorn ist für die Galiziendeutschen eine ganz besondere, denn die meisten kamen 1945 mit einem großen Treck in diese Region“, weiß Hönig. Er schätzt, dass bis zu 15.000 Galiziendeutsche im Großraum Wolfsburg wohnen. Sie stammen aus dem Gebiet, das heute die Westukraine und Südpolen ist.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr